GPO auf WTS

22/08/2007 - 15:38 von Jens kleinhans | Report spam
Hallo zusammen,

leider funktioniert derzeit einer meiner GPOŽs nicht.
Wir haben eine separate OU namens WTS angelegt, in der nur der Terminal
Server Computer hinterlegt ist.
Via GPMC haben wir dann für diese OU eine GPO angelegt und die
authenifizierten Benutzer entfernt und sowhl das Terminalserver Computer
Objekt als auch eine ADS Gruppe namens "WTS-User" hinzugefügt. Wenn sie ein
User, welcher Mitglied der Gruppe "WTS-User" ist anmeldet, so greift die GPO
einfach nicht.
Als Loopbackmodus haben wir ersetzen hinterlegt.
Mittels GPResult sehe ich auch nicht dass die GPO herausgefiltert wird. Es
sieht so aus, als wàre sie gar nicht da.
Wenn ich allerdings die GPO eine Ebene nach oben verlinke, dann funktioniert
diese sofort.
Die Server sind alle W2k3 SP2.
Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
22/08/2007 - 15:51 | Warnen spam
Hi,

Jens kleinhans schrieb:
Wir haben eine separate OU namens WTS angelegt, in der nur der Terminal
Server Computer hinterlegt ist.
Via GPMC haben wir dann für diese OU eine GPO angelegt und die
authenifizierten Benutzer entfernt und sowhl das Terminalserver Computer
Objekt als auch eine ADS Gruppe namens "WTS-User" hinzugefügt. Wenn sie ein
User, welcher Mitglied der Gruppe "WTS-User" ist anmeldet, so greift die GPO
einfach nicht.



Sowohl der Computer als auch die Gruppen haben das Recht lesen und
übernehmen? Diese beiden Eintràge stehen im ersten Reiter der GPO
mittig bei "Sicherheitsfilterung" eingetragen?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen