GPO Fehler

08/02/2008 - 11:04 von Gregory Fink | Report spam
Hallo zusammen,

Seit neustem erhalte ich folgende FM im Eventlog eines Win XP SP2 Computers:
.

Userenv: Der Domànencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht
ermittelt werden. (Ein unerwarteter Netzwerkfehler ist aufgetreten. ). Die
Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen.

Ich habe ca. 5 Computer überprüft, die in verschiedenen OU's sind, und beil
allen ist dies der Fall. Der domaincontroller ist ein Win Serv Std. 2003
SP1.

Mache GPO's wirken auch nicht mehr.. Office Vorlagen, XP Firewall,
funtionieren nicht. hingegen: IE Startseite, Verhindern von Dowloanden der
WIN Updates, zbsp, funktionieren.

Bei der Default Domain policy erhalte sehe ich die FM:

Administrative Vorlagen:
Fehler beim Zusammenstellen von Informationen für Administrative Vorlagen.
Folgende Fehler sind aufgetreten:
Das Format von Datei
"\\chsxoad1.BERNEX.COM\sysvol\BERNEX.COM\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\Machineegistry.pol"
ist ungültig. Die Datei könnte beschàdigt sein. Verwenden Sie den
Gruppenrichtlinienobjekt-Editor, um die Einstellungen dieser Erweiterung neu
zu konfigurieren.


Hat jemand eine Idee? Haben diesen beiden FM überhaupt zusammenhang?

Besten DAnk im Voraus,
Gruess
gregory
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
08/02/2008 - 14:44 | Warnen spam
Hi,

Gregory Fink schrieb:
Userenv: Der Domànencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht
ermittelt werden. (Ein unerwarteter Netzwerkfehler ist aufgetreten. ). Die
Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen.



Falscher DNS, nicht erreichbarer DNS, oder DNS PRobleme ...
Wobei man immer berücksichtigen muss, da MS bei DNS Fehlern ein Fallback
macht und dann ein WINS immer verhanden sein sollte.

Ich habe ca. 5 Computer überprüft, die in verschiedenen OU's sind, und beil
allen ist dies der Fall. Der domaincontroller ist ein Win Serv Std. 2003
SP1.



DNS, DNS und DNS.
Wenn es ein Client Problem wàre, wàren nicht "alle" betroffen, sondern nur
einzelne.

Bei der Default Domain policy erhalte sehe ich die FM:
Administrative Vorlagen:
Fehler beim Zusammenstellen von Informationen für Administrative Vorlagen.
Folgende Fehler sind aufgetreten:
Das Format von Datei
"\\chsxoad1.BERNEX.COM\sysvol\BERNEX.COM\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\Machineegistry.pol"
ist ungültig. Die Datei könnte beschàdigt sein. Verwenden Sie den
Gruppenrichtlinienobjekt-Editor, um die Einstellungen dieser Erweiterung neu
zu konfigurieren.



Dann mach das mal.

Hat jemand eine Idee? Haben diesen beiden FM überhaupt zusammenhang?



Ja, denn Firewall, Office Vorlagen etc sind in der Client Side Extension
"Registrierungsrichtliien" enthalten, die ihre Informationen in der
registry.pol speichern. Ist die Datei korrupt, kann es nicht gehen.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen