GPO Ordnerumleitung

11/03/2008 - 10:27 von Jochen Puls | Report spam
Hallo,

habe die Benutzerkonten per GPO auf einen Server Share umgeleitet.
Funktioniert bis auf ein paar Kleinigkeiten ganz gut. Habe aber noch folgende
Probleme:
1. Für jeden User ist ein eigenes Terminalserver Profil angegeben. Dieses
làdt aber auch die Dokumente auf dem Desktop des Users mit. Kann man das
unterbinden?
2. Alles auf dem Desktop ist jetzt ein Link. Kann man unterschiedliche
Symbole einstellen für Verknüpfungen die der User anlegt und für solche die
vom System generiert werden?
3. Dokumente die in den Papierkorb verschoben werden, werden sofort
endgültig gelöscht (Weil sie auf dem Share und nicht auf dem Desktop liegen.)
Kann man das àndern?
4. Es taucht eine Sicherheitswarnung auf wenn man auf einen Link (lnk Datei)
auf dem Desktop klickt. Wo kann man die abschalten?
5. Ich habe die Offline Synchronisation eingeschaltet, es wird aber immer
versucht alle Ordner des Shares zu synchronisieren, auch die Ordner anderer
User. Kann man das auf Usereigene Ordner beschrànken?

Mfg

Jochen Puls
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
11/03/2008 - 13:39 | Warnen spam
Moin,

Jochen Puls schrieb:
1. Für jeden User ist ein eigenes Terminalserver Profil angegeben. Dieses
làdt aber auch die Dokumente auf dem Desktop des Users mit. Kann man das
unterbinden?



Speichern auf dem Desktop per Berechtigung unterbinden.

2. Alles auf dem Desktop ist jetzt ein Link. Kann man unterschiedliche
Symbole einstellen für Verknüpfungen die der User anlegt und für solche die
vom System generiert werden?



Nein.

3. Dokumente die in den Papierkorb verschoben werden, werden sofort
endgültig gelöscht (Weil sie auf dem Share und nicht auf dem Desktop liegen.)
Kann man das àndern?



Nur mit Drittanbietersoftware. Googel mal nach "server undelete".

Sowas Ähnliches kann man auch mit Schattenkopien erreichen.

4. Es taucht eine Sicherheitswarnung auf wenn man auf einen Link (lnk Datei)
auf dem Desktop klickt. Wo kann man die abschalten?



Wie lautet die denn?
Wenn es sich um einen Link auf einen Server handelt, sollte es
ausreichen, den Server im IE in die vertrauenswürdigen Sites aufzunehmen.

5. Ich habe die Offline Synchronisation eingeschaltet, es wird aber immer
versucht alle Ordner des Shares zu synchronisieren, auch die Ordner anderer
User. Kann man das auf Usereigene Ordner beschrànken?



Du solltest das Mapping besser auf den Userordner legen, nicht auf das
übergeordnete Share.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen