GPO Softwareinstallation ohne Zugriff auf Freigabe mit Softwarepaket

19/02/2009 - 10:06 von ma_freiberger | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein Problem mit einem Filialenetz. Das Filialnetz ist
Teil einer SBS-Domàne und hat im AD ein eigenes OU.
Ich möchte nun in dieser OU eine GPO anlegen um eine MSI-Paket
installieren zu lassen. Das MSI-Paket liegt auf einer Freigabe im
Filialbnetz. Problem ist nun das ich vom SBS nicht auf diese Freigabe
zugreifen kann und ich deshalb die GPO auch nicht anlegen kann. Könnte
ich Sie anlegen so würde sie auch funktionieren, da die Rechner, die
die GPO betrifft, ja auf diese Freigabe zugreifen können, nur eben der
SBS nicht.

Gibts eine Möglichkeit das Problem zu lösen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
19/02/2009 - 10:56 | Warnen spam
schrieb:

ich habe hier ein Problem mit einem Filialenetz. Das Filialnetz ist
Teil einer SBS-Domàne und hat im AD ein eigenes OU.



Das netz ist auch als Standort im AD angelegt?

Ich möchte nun in dieser OU eine GPO anlegen um eine MSI-Paket
installieren zu lassen. Das MSI-Paket liegt auf einer Freigabe im
Filialbnetz. Problem ist nun das ich vom SBS nicht auf diese Freigabe
zugreifen kann und ich deshalb die GPO auch nicht anlegen kann. Könnte
ich Sie anlegen so würde sie auch funktionieren, da die Rechner, die
die GPO betrifft, ja auf diese Freigabe zugreifen können, nur eben der
SBS nicht.



Weshalb kann/darf der SBS nicht drauf zugreifen? Hast Du einen DC vor
Ort? Wenn ja, dann erstell die GPO auf dem DC, der vor Ort steht.
Alternativ einfach einen administrativen Client vor Ort nutzen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen