GPO unter Windows 2008 R2

18/02/2010 - 18:04 von Stef-Lu | Report spam
Hallo an die Spezialisten,
ich glaube ich bekomme bald einen Vogel. Wir bauen gerade mit Hyper-V ein
neues Netzwerk auf. Domànencontroller, Exchangeserver, Terminalserver und
einen Fileserver. Funktioniert alles tadellos. Jetzt haben wir Test weise
einen Client (Windows XP) ins Netzwerk und die Domàne übernommen. Auch das
funktioniert ohne Probleme. Nun stelle ich aber fest, dass ich als
Domànenadmin kein lokaler Admin auf dem (Windows XP) Client bin. Ich habe
lediglich normaler Benutzerrechte, aber keinen Vollzugriff. Ich kann mich als
Domànen Admin bei den (Windows XP) Benutzerkonten aber auch nicht in die
lokale Admistratorengruppe hinzufügen, weil mit dazu ebenfalls die Rechte
fehlen.
Scheinbar greift hier irgendwo eine GPO vom Domànencontroller (Windows 2008
x64 R2)
Ich habe mich jetzt damit beholfen, das ich mich am Client als lokaler
Administrator anmelde, dann in die Benutzerkonten gehe, dort die lokale
Administratorengruppe auswàhle, mich dann als Domànen Admin identifizieren,
aufs AD zugreife und den Domànen Admin in diese Gruppe hinzufüge. Wenn ich
mich dann als Domànen Admin auf diesem Rechner wieder in der Domàne anmelde
habe ich volle Rechte.
Das war unter Server 2003 anders. Jeder Domànen Admin war automatisch auch
lokaler Admin auf den Clients an denen er sich anmeldet. Genauso möchte ich
das jetzt auch wieder haben. Wo in der GPO stelle ich das ein?
Ich bin etwas ratlos.
Gruß Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas K.H. Bittner
18/02/2010 - 18:21 | Warnen spam
Eingeschrànkte Gruppen.

Gruß, Tom


"Stef-Lu" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo an die Spezialisten,
ich glaube ich bekomme bald einen Vogel. Wir bauen gerade mit Hyper-V ein
neues Netzwerk auf. Domànencontroller, Exchangeserver, Terminalserver und
einen Fileserver. Funktioniert alles tadellos. Jetzt haben wir Test weise
einen Client (Windows XP) ins Netzwerk und die Domàne übernommen. Auch das
funktioniert ohne Probleme. Nun stelle ich aber fest, dass ich als
Domànenadmin kein lokaler Admin auf dem (Windows XP) Client bin. Ich habe
lediglich normaler Benutzerrechte, aber keinen Vollzugriff. Ich kann mich
als
Domànen Admin bei den (Windows XP) Benutzerkonten aber auch nicht in die
lokale Admistratorengruppe hinzufügen, weil mit dazu ebenfalls die Rechte
fehlen.
Scheinbar greift hier irgendwo eine GPO vom Domànencontroller (Windows
2008
x64 R2)
Ich habe mich jetzt damit beholfen, das ich mich am Client als lokaler
Administrator anmelde, dann in die Benutzerkonten gehe, dort die lokale
Administratorengruppe auswàhle, mich dann als Domànen Admin
identifizieren,
aufs AD zugreife und den Domànen Admin in diese Gruppe hinzufüge. Wenn ich
mich dann als Domànen Admin auf diesem Rechner wieder in der Domàne
anmelde
habe ich volle Rechte.
Das war unter Server 2003 anders. Jeder Domànen Admin war automatisch auch
lokaler Admin auf den Clients an denen er sich anmeldet. Genauso möchte
ich
das jetzt auch wieder haben. Wo in der GPO stelle ich das ein?
Ich bin etwas ratlos.
Gruß Stefan

Ähnliche fragen