GPT Dateisystemtyp eines Volumes ändern

08/08/2010 - 22:05 von Franz Georg Koehler | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein kleines Problem, und zwar hat mir auf einem
Bootcamp-Computer der Festplattenmanager von Windows Vista offenbar den
Dateisystemtyp eines Volumes von HFS+ auf Microsoft geàndert:

# diskutil list /dev/disk1
/dev/disk1
#: TYPE NAME SIZE
IDENTIFIER
0: GUID_partition_scheme *2.0 TB disk1
1: EFI 209.7 MB disk1s1
2: Microsoft Basic Data 2.0 TB disk1s2


Ich kann das Volume zwar noch manuell als HFS+ mounten, allerdings
mounted das System nicht mehr automatisch, da das MSDOS-Dateisystem
fehlerhaft sei und auch time machine macht auf das Volume keine Backups
mehr (es ist eine externe Festplatte).

Meine Frage:
Wie kann ich denn den Dateisystemtyp wieder auf HFS+ zurücksetzen?




Beste Grüße,
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Böhme
09/08/2010 - 07:39 | Warnen spam
Franz Georg Koehler schrieb:
Hallo,

ich habe hier ein kleines Problem, und zwar hat mir auf einem
Bootcamp-Computer der Festplattenmanager von Windows Vista offenbar den
Dateisystemtyp eines Volumes von HFS+ auf Microsoft geàndert:

# diskutil list /dev/disk1
/dev/disk1
#: TYPE NAME SIZE
IDENTIFIER
0: GUID_partition_scheme *2.0 TB disk1
1: EFI 209.7 MB disk1s1
2: Microsoft Basic Data 2.0 TB disk1s2


Ich kann das Volume zwar noch manuell als HFS+ mounten, allerdings
mounted das System nicht mehr automatisch, da das MSDOS-Dateisystem
fehlerhaft sei und auch time machine macht auf das Volume keine Backups
mehr (es ist eine externe Festplatte).

Meine Frage:
Wie kann ich denn den Dateisystemtyp wieder auf HFS+ zurücksetzen?



http://lists.apple.com/mailman/list...system-dev

Gruß Ralph

Ähnliche fragen