GPT Partitionstyp EFh

23/01/2013 - 12:55 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

wir nehmen gerade mit einem Azubi die GPT Partitionstabelle(n) auseinander
und sind auf eine offene Frage bzgl. des im MBR hinterlegten
Partitionstypen gestolpert.

Die Definition dazu lautet:

snip
Als Partitionskennung wird der Wert EE16 für einen legacy MBR mit folgendem
EFI-Header bzw. EF16 bei einem ¥reinenŽ EFI-Dateisystemen eingetragen.[1]
snap

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/GUID_Partition_Table

Okay, jetzt sind wir davon ausgegangen, dass EEh die Partitionskennung für
eine GPT formatierte Festplatte ist, welche von einem herkömmlichen BIOS
System gebootet wird und die Partitionskennung EFh dann eben von einem
EFI-basierten System kommt...

...aber dem ist nicht so. Wir haben die Partitionskennung EEh sowohl auf
einem BIOS-basierten, wie auch bei einem EFI-basierten System. Was konkret
wird dann durch die Partitionskennung EFh gekennzeichnet?

Ein 'reines' EFI System hàtten wir ja aber was ist ein 'reines' EFI
Dateisystem?

Thx & bye Tom
"Der Retter der Welt ist ein Pinguin und Linus Torvalds ist sein Prophet "
 

Lesen sie die antworten

#1 C.Pulch
23/01/2013 - 20:58 | Warnen spam
Am 23.01.2013 12:55, schrieb Thomas Wildgruber:
Hi Group,

wir nehmen gerade mit einem Azubi die GPT Partitionstabelle(n) auseinander



Und die Einzelteile willst Du nun verkaufen? Da war die Windows Gruppe
sicher die bessere ...

Gruß
Carsten

Ähnliche fragen