Gradienten in Charts

08/01/2015 - 14:16 von Laszlo Lebrun | Report spam
Hallo Experten,
wenn man in Office 2007 ein Excel Diagramm erstellt, kann man für die
Balken ein Gradient wàhlen. Es gibt auch ein Gradient, das von "kalt auf
heiß" (regenbogen von blau zu rot) verlàuft.
Das ist ganz praktisch und sehr wirksam in Pràsentationen, nur hat dieses
Gradient nicht den Bezug zur Skala, sondern wird für jedes Balken ein
komplettes Verlauf dargestellt.
Eigentlich dürfte für einen Balken, den zum Beispiel nur 10 % der Skala
reicht, die Farbe Blau kaum verlassen...
Weiß jemand, wie man es einstellt, dass die Verlàufe korrekt ablaufen?

Vielen Dank im Voraus

Charlie Lebrun


Wir sind alle Charlie.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
08/01/2015 - 15:22 | Warnen spam
Hallo Charlie,

Am Thu, 8 Jan 2015 13:16:52 +0000 (UTC) schrieb Laszlo Lebrun:

wenn man in Office 2007 ein Excel Diagramm erstellt, kann man für die
Balken ein Gradient wàhlen. Es gibt auch ein Gradient, das von "kalt auf
heiß" (regenbogen von blau zu rot) verlàuft.
Das ist ganz praktisch und sehr wirksam in Pràsentationen, nur hat dieses
Gradient nicht den Bezug zur Skala, sondern wird für jedes Balken ein
komplettes Verlauf dargestellt.
Eigentlich dürfte für einen Balken, den zum Beispiel nur 10 % der Skala
reicht, die Farbe Blau kaum verlassen...



das geht mit einem Gradient so nicht.
Eine Möglichkeit wàre, dir mit den Snipping-Tool den größten Balken zu
"fotografien", diesen in die gewünschten Größen zurechtzuschneiden und
über die Balken zu legen.
Schau mal hier:
https://onedrive.live.com/?cid“78AAB6121822A3&id“78AAB6121822A3%21326#cid“78AAB6121822A3&id“78AAB6121822A3%21326
nach der Mappe "Balken"


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen