Grafik in die ausführbare Datei einbinden

29/09/2009 - 16:26 von Blechpegasus | Report spam
Hallo,
ich arbeite (noch) mit Visual Basic 5.1 und habe eine Frage:

In der Hilfe „?“ zu VB5 steht zum Thema „Picture-Eigenschaft
(ActiveX-Steuerelemente)“ unter anderem:
„Wenn Sie die Picture-Eigenschaft zur Entwurfszeit setzen, wird die Grafik
zusammen mit dem Formular gespeichert und geladen. Wenn Sie eine ausführbare
Datei erstellen, enthàlt die Datei anschließend das Bild.“
Und als Beispiel dazu: Picture1.Picture =
LoadPicture("ICONS\COMPUTER\TRASH02A.ICO")

Genau das möchte ich erreichen, dass also bei der Anwendung der .exe-Datei
eine zusàtzliche Grafik-Datei nicht mehr erforderlich ist; aber es
funktioniert nicht. Auch die ausführbare Datei benötigt die Grafik-Datei
weiterhin.

Was mache ich falsch und wie kann ich das eventuell doch realisieren? Gibt
es dazu ein Beispiel?

Vielen Dank für die Hilfe!
Blechpegasus
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Enzinger
29/09/2009 - 20:05 | Warnen spam
On Tue, 29 Sep 2009 07:26:10 -0700, Blechpegasus wrote:

In der Hilfe „?“ zu VB5 steht zum Thema „Picture-Eigenschaft
(ActiveX-Steuerelemente)“ unter anderem:
„Wenn Sie die Picture-Eigenschaft zur Entwurfszeit setzen, wird die Grafik
zusammen mit dem Formular gespeichert und geladen. Wenn Sie eine ausführbare
Datei erstellen, enthàlt die Datei anschließend das Bild.“
Und als Beispiel dazu: Picture1.Picture =
LoadPicture("ICONS\COMPUTER\TRASH02A.ICO")



Wenn du die Picture-Eigenschaft zur Entwurfszeit gesetzt hast,
brauchst du den LoadPicture-Aufruf gar nicht. Lass ihn einfach weg.

Viele Grüsse,
Wolfgang
http://www.enzinger.net

Ähnliche fragen