Grafik formatieren: Mit Text in Zeile

05/11/2007 - 13:38 von Patrick Steiner | Report spam
Hallo

Ich habe mit einigen Textfeldern, Linien und anderen Zeichnungselemten eine
Grafik gezeichnet. Das ganze habe ich gruppiert. Nun möchte ich die
Umbruchart des Bildes in "Mit Text in Zeile" und Grafik formatieren / Layout
àndern. Dies ist aber bei grau hinterlegt und kann nicht angewàhlt werden.
Mit Grafik auschneiden und Inhalte eifügen als Grafik funktioniert zwar die
Umbruchart einstellen auf "Mit Text in Zeile", jedoch die Schriftart ist
nicht mehr dieselbe wie ich sie dem Textfeld in der gruppeirten Grafik
zugewiesen habe. Es scheint so als ob statt meiner gewàhlten Schriftart
Arial Narrow nun Times new roman als Schriftart im Textfeld verwendet wird.

Gibt es Lösungen für mein Problem, und wenn ja welche.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

mfg Patrick Steiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
05/11/2007 - 19:35 | Warnen spam
Hallo Patrick

Patrick Steiner wrote:
Ich habe mit einigen Textfeldern, Linien und anderen Zeichnungselemten eine
Grafik gezeichnet. Das ganze habe ich gruppiert. Nun möchte ich die
Umbruchart des Bildes in "Mit Text in Zeile" und Grafik formatieren / Layout
àndern. Dies ist aber bei grau hinterlegt und kann nicht angewàhlt werden.
Mit Grafik auschneiden und Inhalte eifügen als Grafik funktioniert zwar die
Umbruchart einstellen auf "Mit Text in Zeile", jedoch die Schriftart ist
nicht mehr dieselbe wie ich sie dem Textfeld in der gruppeirten Grafik
zugewiesen habe. Es scheint so als ob statt meiner gewàhlten Schriftart
Arial Narrow nun Times new roman als Schriftart im Textfeld verwendet wird.



seltsam! Ist TNR Deine Standard-Schrift (Schrift der Formatvorlage
"Standard" im verwendeten Dokument bzw. seiner -Vorlage)?

Sollte eigentlich nicht passieren.

Ich würde allerdings generell davon abraten, in Word zu zeichnen. In
Word 2000 (nehme an, es handelt sich immer noch darum --> besser in
jedem Thread einmal angeben :-)) hast Du zudem keine Möglichkeit, eine
"Drawing Canvas" (Zeichenbereich) einzurichten und dort drin relativ
frei zu zeichnen.

Falls vorhanden, würde ich (wenn schon in Office) in PowerPoint zeichnen
und das ganze Dia selektieren (im SlideSorter), und über Bearbeiten |
Inhalte Einfügen in Word hinsetzen. Dabei ist (mehr oder weniger :-))
garantiert, dass keine Formatvorlagen Dir in die Suppe spucken.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MS
\ / | MVP
X Against HTML | for
/ \ in e-mail & news | Word

Ähnliche fragen