Grafik fuer alten G4

27/09/2007 - 07:40 von 4506 | Report spam
Hallo,

ich bin gerade dabei meinen alten G4 (Sawtooth) mit ATY Rage 128Pro
GraKa (AGP) einer Freundin zu überlassen. Da der Röhrenmonitor
mitlerweiter lauter ist als die Lüftung des Rechners, soll ein
TFT-Display dazu. Bei Aldi gibt's gerade welche mit DVI, allerdings im
16:9 Format. Ein testweiser Anschluss eines solchen Geràtes hat dann
auch die Ernüchterung gebracht: Das Bild wird in die Breite gestreckt.
Meiner Freundin ist es ja egal, ich hasse es aber wenn Kreise wie Eier
aussehen. Da neuere Macs ja mit Breitbilddisplays keine Probleme haben,
wollte ich mal fragen ob das Problem durch den Tausch der Grafikkarte
gelöst werden kann und wenn ja mit welcher. Sie sollte natürlich günstig
sein. Allerdings ist mir so, dass PC-Karten nicht oder zumindest nicht
ohne weiteres am Mac laufen.
Hat jemand einen Tipp?

Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Seegebarth
27/09/2007 - 09:18 | Warnen spam
Axel Diedrich schrieb:

Hat jemand einen Tipp?

Axel




Hi!

Schalte den Rechner mal ein und aus, ohne einen Monitor angeschlossen zu
haben. Die verbaute Grafikkarte kann auf jeden Fall 1440x960.

Der Beweis steht hier unter meinem Tisch (G4/400 AGP). Die richtige
Auflösung kam aber auch erst nach diesem Procedere zum Vorschein.

Grüße
Björn

Ähnliche fragen