Grafik zu langsam

18/03/2011 - 16:36 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe mir einen neuen Rechner zusammen geschraubt:

Board: Asus M4A78L-M LE mit AMD 760G als Grafikprozessor (angeblich
mit Radeon 3000 Serie kompatibel). BIOS aktuell.

Monitor: Über DVI ist ein Monitor mit 1280 x 1024 Bildpunkten
angeschlossen. Ansteuerung mit 60 oder 75 Bilder/s. Angeblich
5 ns Reaktionszeit.

Betriebssystem: Windows XP SP3 mit allen aktuellen Treibern.

Problem: Es gibt eine Anwendung, die ein Rasterbild langsam von
rechts nach links durch ein Fenster schiebt. Das Bild ist dabei
wegen der Bewegung ziemlich unscharf, so dass man keine Details
erkennen kann.

Beim Vorvorgànger-System mit Matrox G400 unter Windows 98 und
Röhrenmonitor ging das flüssiger!

Wie kann ich unterscheiden, ob die Ursache bei der GraKa oder beim
Monitor zu suchen ist? Sind heutige GraKa beim simplen Verschieben
des Bildinhalts langsamer als früher?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ned Kelly
19/03/2011 - 05:04 | Warnen spam
Am 18.03.2011 16:36, schrieb Norbert Hahn:
Betriebssystem: Windows XP SP3 mit allen aktuellen Treibern.



So, so. Welcher Grafiktreiber in welcher Version
ist denn installiert?
Ciao, Ned.
Ohne ohne antworten.

Ähnliche fragen