Grafikarte rein und raus.

25/11/2009 - 23:24 von Martin Podemski | Report spam
Hallo,

meine Frau hat einen neuen Monitor.
Die Grafikkarte hat nur einen VGA- und keinen DVI-Eingang.

Im Keller noch eine AGP-Nvidia-Graka mit DVI gefunden. Sah neuer und besser
aus und lief bis vor ein paar Tagen tadellos.

Grafikkarte ausgetauscht. Obwohl ich im Internet gelesen hatte, dass diese
Graka mehr als 2200-Pixel darstellen kann, hatte ich nur die Auswahl bis
16x0 statt der benötigten 1900.

Neusten passenden Treiber von Nvidia heruntergeladen und installiert.
Jetzt hatte ich wahlweise einen schwarzen Bildschirm, obwohl Windows rein
akustisch normal zu booten schien oder die Maus fror ein.

Nach dem Rückbau der alten Karte fror der Rechner nur noch stàndig ein.
Treiber deinstalliert- dasselbe Ergebnis.
Windowsupdate-Treiber für Nvidia làsst sich nicht installieren.

Mhmm, hat jemand einen Tipp.
Die Mail von mir von vorhin ist der zweite andere Teil meines Problem.

Hat jemand einen Tipp?

DANKE!

Ciao Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Wilberding
25/11/2009 - 23:40 | Warnen spam
Martin Podemski schrieb:

Neusten passenden Treiber von Nvidia heruntergeladen und installiert.
Jetzt hatte ich wahlweise einen schwarzen Bildschirm, obwohl Windows
rein akustisch normal zu booten schien oder die Maus fror ein.

Nach dem Rückbau der alten Karte fror der Rechner nur noch stàndig ein.
Treiber deinstalliert- dasselbe Ergebnis.


...

Hat jemand einen Tipp?



Ich würd ja erstmal nach den üblichen Verdàchtigen schauen:
- geplatzte Elkos auf dem Board
- geplatzte Elkos im Netzteil
- Speicher...


bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Ähnliche fragen