Grafikchip Shared RAM???

10/05/2013 - 15:03 von treaki | Report spam
Hi Leute,

ich bin heute auf eine Eigenheit meines Macbooks (welches ich
ausschließlich mit Windows und nur weil ich es zufàllig bekommen habe
benutze[1]) gestoßen über die ich gerne mehr wissen würde.

Leider habe ich zu dieser speziellen Problematik nichts spezifisches im
Internet gefunden.

Daher habe ich in folgenden Newsgroups/Foren ein (gleichlautendes)
Thread/Thema hierzu erstellt:

de.comp.hardware.misc
de.comp.hardware.cpu+mainboard.intel
fido.windows-ger
maus.computer.hardware
http://www.tweakpc.de/forum
http://www.hardwareecke.de/forum.php
http://www.dirks-computerecke.de/forum
http://www.computerbase.de/forum/
http://www.pcwelt.de/forum
http://forum.chip.de/
http://www.computerforum.de/
http://www.paules-pc-forum.de/forum

Ich bitte um Verzeihung für dieses Massenposting. Mein Bestreben war es
alle verfügbaren Comunitys welche sich mit den Thema beschàftigen zu
erreichen.



Zu meinen anliegen:
Das Geràt hat 4 GB RAM verbaut. Mir ist bekannt das dies das Maximum ist
was von einem 32-bit Betriebssystem (mit Ausnahme von hier hingehend
speziell Compilern Linux) verwendet werden kann.

Allerdings zeigt mir Windows an das ich trotz 4 GB vorhandenen
Arbeitsspeicher nur 2,73 GB nutzen kann. Ich finde diese Angabe etwas
extrem. Akzeptabel wàre für mich eine Differenz von 256 bis 500MB aber
ganze 1,27 GB welche mir nicht zur Verfügung stehen sind etwas viel.

Ich vermute (siehe Screenshots) das dies darin begründet ist das der
verbaute Grafikchip den SystemRAM mit nutzt.

Daher würde ich gerne folgendes wissen:

1. Was genau bedeuten die hier angezeigten werte?
2. allgemeine Informationen zur Funktionsweise von shared memory bei
Grafikchips
3. (und am wichtigsten) Wie kann ich das Verhàltnis anpassen so das mehr
RAM dem System und weniger RAM dem Grafikchip zur Verfügung steht?

Ich hoffe das ihr mir in dieser Problematik helfen könnt.

Danke im voraus und Gruß,

treaki

Der Screenshot ist (eventuell zusàtzlich zu diesem Forum) zu finden unter:
http://goo.gl/PESBT

Anmerkungen:
[1]: Ich würde mir nie selbst einen Mac kaufen. Alle die es tun geben
2/3 zu viel aus.


|_|0|_|
|_|_|0|
|0|0|0|

http://treaki.tk/
http://treaki.ath.cx/
E-Mail: treaki@gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Lehmeier
10/05/2013 - 14:25 | Warnen spam
treaki schrieb:
Hi Leute,

ich bin heute auf eine Eigenheit meines Macbooks (welches ich
ausschließlich mit Windows und nur weil ich es zufàllig bekommen habe
benutze[1]) gestoßen über die ich gerne mehr wissen würde.

Leider habe ich zu dieser speziellen Problematik nichts spezifisches im
Internet gefunden.

Daher habe ich in folgenden Newsgroups/Foren ein (gleichlautendes)
Thread/Thema hierzu erstellt:

de.comp.hardware.misc
de.comp.hardware.cpu+mainboard.intel
fido.windows-ger
maus.computer.hardware
http://www.tweakpc.de/forum
http://www.hardwareecke.de/forum.php
http://www.dirks-computerecke.de/forum
http://www.computerbase.de/forum/
http://www.pcwelt.de/forum
http://forum.chip.de/
http://www.computerforum.de/
http://www.paules-pc-forum.de/forum

Ich bitte um Verzeihung für dieses Massenposting. Mein Bestreben war es
alle verfügbaren Comunitys welche sich mit den Thema beschàftigen zu
erreichen.



Zu meinen anliegen:
Das Geràt hat 4 GB RAM verbaut. Mir ist bekannt das dies das Maximum ist
was von einem 32-bit Betriebssystem (mit Ausnahme von hier hingehend
speziell Compilern Linux) verwendet werden kann.

Allerdings zeigt mir Windows an das ich trotz 4 GB vorhandenen
Arbeitsspeicher nur 2,73 GB nutzen kann. Ich finde diese Angabe etwas
extrem. Akzeptabel wàre für mich eine Differenz von 256 bis 500MB aber
ganze 1,27 GB welche mir nicht zur Verfügung stehen sind etwas viel.

Ich vermute (siehe Screenshots) das dies darin begründet ist das der
verbaute Grafikchip den SystemRAM mit nutzt.

Daher würde ich gerne folgendes wissen:

1. Was genau bedeuten die hier angezeigten werte?
2. allgemeine Informationen zur Funktionsweise von shared memory bei
Grafikchips
3. (und am wichtigsten) Wie kann ich das Verhàltnis anpassen so das mehr
RAM dem System und weniger RAM dem Grafikchip zur Verfügung steht?

Ich hoffe das ihr mir in dieser Problematik helfen könnt.

Danke im voraus und Gruß,



Ich hatte erst dasselbe Problem (2,75GB, ohne Lösung ) hier diskutiert (
siehe Biosupdate ).

Da mein Rechner àlter ist schiebe ich es mal darauf. Du macht zu deiner
weiteren Ausstattung leider keine Aussage.

Mit deinem 32-Bit System kannst du die 4 GB sowieso nicht vollstàndig
nutzen. Aber um die 3 GB sollten es schon werden. falls du eine Lösung
findest lass sie uns wissen.

MfG R.Lehmeier

Ähnliche fragen