Forums Neueste Beiträge
 

Grafiken einheitlich groß in Word einfügen

23/02/2009 - 09:34 von Siegfried | Report spam
Liebe Freunde,

ich nutze Word 2003 und 2007 unter Windows XP (alles SP's installiert).

Mein Problem:

Das Einfügen von Grafiken etc. aus der Zwischenablage in einer
einheitlichen Größe, ohne dass immer nachbearbeitet werden muss.

Frage:

Ist es eigentlich möglich, eine Grafik aus der Zwischenablage (z.B.
Kopie eines Bildes im *.jpg-Format), so einzufügen, dass immer eine
gleiche Größe (z.B. 75%) erreicht wird? Gibt es ein evtl. Werkzeug?
Dieses Problem beschàftigt mich schon immer, jetzt muss ich meinen Text
eine Menge Grafiken einfügen und immer nachbearbeiten, da wird es
langsam nervig und verlangt eine Lösung.

Vielen Dank, Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
23/02/2009 - 09:47 | Warnen spam
Hallo Siegfried

"Siegfried" wrote:
ich nutze Word 2003 und 2007 unter Windows XP (alles SP's installiert).

Mein Problem:

Das Einfügen von Grafiken etc. aus der Zwischenablage in einer
einheitlichen Größe, ohne dass immer nachbearbeitet werden muss.

Frage:

Ist es eigentlich möglich, eine Grafik aus der Zwischenablage (z.B.
Kopie eines Bildes im *.jpg-Format), so einzufügen, dass immer eine
gleiche Größe (z.B. 75%) erreicht wird? Gibt es ein evtl. Werkzeug?
Dieses Problem beschàftigt mich schon immer, jetzt muss ich meinen Text
eine Menge Grafiken einfügen und immer nachbearbeiten, da wird es
langsam nervig und verlangt eine Lösung.



wenn die Grafiken alle gleichartig (gleiche Grösse/Auflösung) sind, gibt es
zwei Möglichkeiten:

1. Du fügst sie z.B. in eine Tabellenzelle ein, die eine fixe Breite hat,
die kleiner ist als das Bild. Dann skaliert Word die Grafik proportional
runter, so dass es in der Breite passt.

2. Du verwendest ein bisschen VBA, um die Grafik gleich nach dem Einfügen zu
skalieren.

Entsprechenden Code findest Du auch im Archiv dieser Gruppe
(groups.google.com), ansonsten kann ich Dir das im Verlauf der Woche
raussuchen.

Gruss
Robert

Ähnliche fragen