Grafiken & Formeln werden nicht angezeigt

06/10/2009 - 07:58 von Hartmut | Report spam
Hallo liebe Leute,

ich habe ein Problem mit Grafiken und Formeln aus einer alten Word-
Version (auf altem BS); nach einiger Recherche im Internet bin ich mir
aber nicht mehr sicher, ob es an dem Wechsel der Word-Version und /
oder des Betriebssystems liegt. Nun gut:

Vorher: Win2000, Office 97
Grafiken und Formeln in Word-Dokumente integriert (z.T. auch
verknüpft).

Nachher: WinXP Pro, Office XP (und auch Office 2003)
Grafiken und Formeln werden im Word-Dokument nicht angezeigt.

Statt dessen passiert so etwas:
- Meldung: "zu wenig Arbeitsspeicher" (was Quatsch ist, vorher 512 MB,
jetzt 2 GB)
- nach Doppelklick öffnet sich der (Word-) Grafik-Editor, die Grafik
wird jetzt auch sichtbar. Nach Beenden des Grafik-Editors wird sie
aber nicht im Word-Dokument angezeigt, sondern eine Fehlermeldung
"Fehler! Kein gültiges eingebettetes Objekt."

Genau so passiert es mit Formeln.

Kennt jemand Wege zur Abhilfe? Liegt es an der Word-Version oder am
anderen Betriebssystem?
Jedenfalls ist es eine relative Katastrophe, denn es sind viele
Dokumente, die nicht mehr funktionieren.
Und auch der Vorschlag, anstatt eingebetteten Grafiken verknüpfte zu
benutzen ist wenig hilfreich, denn dann müsste ich für ca. 100
Dokumente die Grafiken wieder suchen und verknüpfen

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe,
Hooray
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
08/10/2009 - 13:58 | Warnen spam
Hallo Hooray,

"Hartmut" schrieb

ich habe ein Problem mit Grafiken und
Formeln



du meinst Formeln aus dem Formel-Editor?

aus einer alten Word-Version (auf altem
BS); nach einiger Recherche im Internet
bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob es
an dem Wechsel der Word-Version und /
oder des Betriebssystems liegt.



Das Betriebssystem hat kaum Einfluss auf Inhalte einer Worddatei.

Vorher: Win2000, Office 97
Grafiken und Formeln in Word-Dokumente
integriert (z.T. auch verknüpft).



Bei den Grafiken handelt es sich um eingebettete Zeichnungen aus MS Draw
oder Paint oder um Bilder, die im Format BMP, JPG o.à. vorlagen?

Nachher: WinXP Pro, Office XP (und auch
Office 2003) Grafiken und Formeln werden
im Word-Dokument nicht angezeigt.
Statt dessen passiert so etwas:
- Meldung: "zu wenig Arbeitsspeicher" (was
Quatsch ist, vorher 512 MB, jetzt 2 GB)



Öffne das Dokument mal über "Datei | Öffnen | Öffnen und reparieren". Werden
Fehler angezeigt? Dann war die Datei vorher schon beschàdigt.
Blende per Alt + F9 Feldfunktionen ein. Handelt es sich um eingebettete, um
verknüpfte Bilder?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen