Grafikkarte für 30"

11/01/2008 - 20:35 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo,

will mir einen 30"-TFT kaufen, weil mir 24" nach gründlichem Vergleichen
nicht die Mühe lohnt (ist zwar viel breiter, aber nicht wesentlich höher
als mein CRT)

Offenbar braucht man für 2560x1600 aber eine 8x00er Grafikkarte (Nvidia),
und die gibt's nur für PCIe oder sehe ich das falsch? Leider habe ich nur
ein Board mit AGP, das aber absolut stabil und zuverlàssig ist. Würde es
also nur ungern deswegen gegen ein moderneres austauschen müssen.


In Frage kommen Samsung, Eizo (noch zu teuer), Dell.

MG

Asus K8N-E AMD64 3000+ (=2GHz) 2GB RAM
Club3D 6200 (NVidia) 128MB
openSUSE 10.2 KDE 3.5.8
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Neumann
12/01/2008 - 01:25 | Warnen spam
Hallo Matthias,

will mir einen 30"-TFT kaufen ...

Offenbar braucht man für 2560x1600 aber eine 8x00er Grafikkarte (Nvidia),
und die gibt's nur für PCIe oder sehe ich das falsch? Leider habe ich nur
ein Board mit AGP, das aber absolut stabil und zuverlàssig ist. Würde es
also nur ungern deswegen gegen ein moderneres austauschen müssen.



Du benötigst eine Grafikkarte mit Dual Link DVI.

Meines Wissens verfügen bei ATI alle aktuellen (2xxx, 3xxx) und einige 19xx
Karten über einen oder sogar zwei Dual Link DVI. Bei Nvidia ging es schon
bei den 7xxx mit Dual Link DVI los. Matrox hat auch schon einige Jahre 2
Karten, naja nicht gerade im Angebot ;-)
Du hast somit auch bei AGP in allen Preiskategorien eine ausreichend große
Auswahl.

Zwei Dual Link DVI wàren erforderlich wenn Du zwei 30" betreiben willst
oder für richtig hochauflösende Monitore. Bei letzteren werden beide Dual
Link DVI an einem Monitor angeschlossen. Für Deinen Einsatzzweck reicht ein
Dual Link DVI.

Tschüss Thomas N.

Ähnliche fragen