Forums Neueste Beiträge
 

Grafikkarte und UHD

31/03/2014 - 08:51 von Olaf Schmitt | Report spam
Hallo!
Nachdem ich ich hier einige Fragen zu Grafik, HDMI, etc gestellt hatte,
bin ich nun zu dem Schluss gekommen, mir eine UHD Monitor zu kaufen.
Danke an alle, die mir dazu etwas *produktives* geschrieben haben.

Es wird wohl der Samsung U28D590 werden.
Ich warte mit dem Monitor aber, bis er in D verfügbar ist.

Die Grafikkarte will ich aber jetzt schon tauschen.
Dazu:
Ich spiele NULL.
Die sollte also günstig sein.
Ich möchte neben dem UHD Monitor, der an den DISPLAY PORT muss, noch
eine 25" oder 27" Monitor betreiben. Den am DVI.

Welche wàre da geeignet für mich?
Also Hersteller und Typ.


mfg
Olaf

Fup an de.comp.hardware.graphik
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
31/03/2014 - 10:26 | Warnen spam
Guten Tag

Olaf Schmitt schrieb

Hallo!
Nachdem ich ich hier einige Fragen zu Grafik, HDMI, etc gestellt hatte,
bin ich nun zu dem Schluss gekommen, mir eine UHD Monitor zu kaufen.
Danke an alle, die mir dazu etwas *produktives* geschrieben haben.

Es wird wohl der Samsung U28D590 werden.
Ich warte mit dem Monitor aber, bis er in D verfügbar ist.



http://www.ebay.de/itm/Samsung-U28D...1287556088
Kostenlose Lieferung Weltweit 8)

Die Grafikkarte will ich aber jetzt schon tauschen.



Dann beachte, dass Du eine dazu passende Grafikkarte benoetigst:
DP cable: 60Hz
HDMI cable: 30Hz
Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln
"...Die Bildreaktionszeit ist mit 1msangegeben..." <- irgendwie
klingt mir das etwas utopisch/ueberttrieben schnell.
"...integrierte 4K Upscaler, welcher SD- und HD- Signale auf volle
3.840 x 2.160 Pixel hochrechnet..." <- Somit musst Du nicht einmal
zwingend von vorhandenem HDMI upgraden, kannst aber erst mit einer
geeigneten Grafikkarte die volle Aufloesung wirklich komplett
ansprechen.
Wenn Du bei einem 28" Monitor zu nahe dran sitzt, wirst Du aber
merken, dass die Winkelabhaengige darstellung bei "...Panel Type
TN..." doch schon zu dunkleren Raendern fuehren wird. Nicht,d ass Du
es auf eine ungleichmaessige Ausleuchtung schiebst, nur weil Du zu
nahe dran sitzt.


Dazu:
Ich spiele NULL.
Die sollte also günstig sein.



Hier wuerde ich zu DP greifen. Ich schaetze DP 1.2 mit 4 Leitungen
sollte okay sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Displ...gungsraten

Ich möchte neben dem UHD Monitor, der an den DISPLAY PORT muss,



Das ist nicht zwingend, aber zu empfehlen.

noch eine 25" oder 27" Monitor betreiben. Den am DVI.
Welche wàre da geeignet für mich?
Also Hersteller und Typ.



Grundlegend sollte jede halbwegs moderne Grafikkarte mit DP (1.2) und
DVI (Singlelink oder Duallink) geeignet sein.
leider lassen sich die Grafikkartenhersteller nicht darueber aus, ob
sie alle Funktionen der Chiphersteller voll untertuetzen oder nicht.
Deshalb kann man da nie ganz sicher sein, ob da nicht doch ein
Bildrucker oder so entsteht, wenn man beispielsweise alle Anschluesse
gleichzeitig voll ausfaehrt.

Bei einem gut beluefteten PC kann man ggf. auf passive Karten zurueck
greifen.

Ohne Gewaehr (Reihenfolge mit Absicht gewaehlt 8)):
http://geizhals.de/sapphire-radeon-...87456.html
http://geizhals.de/powercolor-radeo...65244.html
http://geizhals.de/sapphire-ultimat...43133.html
http://geizhals.de/sapphire-radeon-...53845.html

Ähnliche fragen