Grafikkarte zurücksetzen

10/06/2011 - 16:01 von Klaus Haber | Report spam
Hallo,

in einem àlteren Rechner mit dem Betriebssystem "Windows für Workgroups
3.11" ist eine Grafikkarte von Tseng Labs eingebaut. Das gesamte System
funktionierte bis gestern gut - dann probierte ich etwas ;-(

Ich benutzte probeweise einen anderen Monitor und wollte die Auflösung und
Schriftgröße unter Windows anpassen. In dem entsprechenden Menü habe ich
offenbar eine Auflösung und Schriftgröße erwischt, die vom System her nicht
dargestellt werden kann. Bei erneutem Start kam zunàchst DOS. Bis hier war
alles ok. Nach Eingabe von "win" und Return bestand nach kurzer Zeit mein
Bildschirm nur noch aus farbigen Punkten in verschiedener Dichte, auf dem
nichts Leserliches zu erkennen war. Drücke ich irgendeine Taste kommt eine
über den Bildschirm laufende Meldung:

"Not optimum mode
Recommanded mode 1440x900 60Hz"

Also, die einstellte Auflösung ist auf dem Monitor falsch. Ich finde nun
aber keine Möglichkeit mehr, zur alten oder Standardeinstellung der Karte
zurückzukommen, da ja alles unleserlich ist. Ich suche nun eine
Möglichkeit, wie man generell eingestellte Grafikkartenwerte im Notfall auf
den Standard zurückstellen kann. Ich nehme an, daß diese jetzt falschen
Werte auf der Grafikkarte selst abgespeichert sind. Dann würde es m. E.
auch nichts bringen, sie in einen anderen Rechner einzubauen und dort auf
einen Standardwert neu einzustellen. Auch auf dem neuen Rechner wàre wohl
nichts zu lesen.

Denkbar wàre für mich, sie unter DOS wieder richtig zu programmieren. Das
kann ich aber nicht beurteilen und wenn es ginge, ohne Anleitung könnte ich
es auch nicht durchzuführen.

Ist bei Euch schon mal so etwas passiert und wie habt Ihr es dann wieder
reparieren können?

Danke für Vorschlàge und freundliche Grüße

Klaus

Homepage: http://www.bingo-ev.de/~Klaus.Haber
"pH-Messung - einfach zu verstehen"
neu: "Waldohreule, Ergànzung August 2008"
http://www.bingo-ev.de/~Klaus.Haber/eule.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
10/06/2011 - 16:18 | Warnen spam
Am Fri, 10 Jun 2011 16:01:03 +0200 schrieb Klaus Haber:

Ich nehme an, daß diese jetzt falschen Werte auf der Grafikkarte selst
abgespeichert sind.



Auf der Grafikkarte wird nichts abgespeichert. Die hat sich Windows
gemerkt.

Versuch einmal win /?. Irgendwo gab es einen Parameter, der Windows mit
Standard VGA starten ließ.

Ansonsten:
<http://www.wer-weiss-was.de/theme29...3.html>

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen