Grafikkarten sind nur für Killerspiele da und sie sollten verboten werden!

03/03/2009 - 20:17 von Olga Schwabenfluge | Report spam
Grafikkarten werden gekauft, weil Killerspielespieler
die neuesten Killerspiele in noch höherer Auflösung spielen
wollen, so daß das Töten noch realistischer wirkt.

Diese Grafikkarten sind Werkzeuge wie Pistolen oder
Gewehre, um Killerspiele laufen zu lassen und sie
sollten deswegen verboten werden.

Wenn erst Grafikkarten guter Leistung verboten sind, kann
man auf dem PC nur noch Adventures und Tetris spielen
und die Killerspiele werden vom Markt verschwinden!

Weg mit 3D Grafikkarten für Killerspielespieler!
 

Lesen sie die antworten

#1 Det. Hoffmann
04/03/2009 - 09:05 | Warnen spam
"Olga Schwabenfluge" schrieb im Newsbeitrag
news:

Weg mit 3D Grafikkarten für Killerspielespieler!


Ja ja
- Weg mit Zugaretten, weil...
- Weg mit Autos, weil...
- Weg mit Frauen, weil...
- Weg mit Alkohol, weil
- Weg mit Tiefkühltruhen, weil...
- Weg mit Geschirrspülmittel, weil...
- Weg mit der Olga, die es nicht gibt, weil...

...

Ähnliche fragen