GrafikLCD Treiber...

20/11/2008 - 18:42 von Olaf Kaluza | Report spam
Ich habe in meinem Auto ein tolles Grafikdisplay welches leider
darunter leidet das etwa 15 Zeilen willkuerlich ueber das Display
verteilt, ausgefallen sind.

Dieses Problem haben auch andere Fahrer desselben Autos! Es ist also
wohl ein gaengiges Problem das man auch von anderen Autos anderer
Hersteller kenne.

Ich habe nun von jemanden der das Problem auch hatte und es
ausgetauscht hat, sein altes Display bekommen. Sinn der Sache ist das
ich daran ohne Sorgen rumspielen kann um dem Problem auf die Schliche
zu kommen. Bei diesem anderen LCD sind etwa 10 Zeilen ausgefallen. Die
meisten relativ nahe beieinander, aber nicht alle. Ausserdem sind zwei
Zeilen ganz ausgefallen.

Das Display besteht aus einem LCD welches eine angeklebte duenne
biegsame Folie hat, die wiederum an die Platine mit der Ansteuerung
geklebt ist. Dort gibt es zwei HD61202 fuer die Zeilen und einen
HD44105 fuer die Spalten.

Von der Theorie her haette ich erwartet das es Kontaktprobleme mit der
angklebten Verbindung gibt. Das scheint aber nicht der Fall zu
sein. Jedenfalls sehe ich keine Aenderung wenn ich da mal
rumdruecke. Es bleibt alles wie es ist.

Also habe ich mal alle Durchkontaktierungen nachgeloetet. Hat auch
nichts gebracht.

Kann es sein das diese ICs so ausfallen? Und das noch Reihenweise? Hat
da mal einer Erfahrungen gesammelt? Ich wuerde eigentlich darauf
wetten das es irgendwo ein Kontaktproblem gibt, aber ich kann leider
nichts finden.

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
21/11/2008 - 09:43 | Warnen spam
Olaf Kaluza wrote:

Ich wuerde eigentlich darauf
wetten das es irgendwo ein Kontaktproblem gibt, aber ich kann leider
nichts finden.



NAhezu sicher ist die flexible Leiterbahn beschàdigt, bzw. an einer
der Klebestellen. Da hilft auch 'rumdrücken oft nix.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen