Forums Neueste Beiträge
 

Grafiksoftware am WTS

15/04/2008 - 14:10 von Gerald Werner | Report spam
Hallo,

ist es möglich, bzw. sinnvoll Grafikanwendungen wie z.B. Quark Xpress usw.
auf einem Terminalserver laufen zu lassen. Hat das schon Jemand ausprobiert
und wie làuft das so?
Nach meinem Verstàndnis brauche ich weiterhin am Client eine gute
Grafikkarte dafür. Auf dem Terminalserver ist dies ja nicht relevant, oder
etwa doch?

Gruß Gerald Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Logies
15/04/2008 - 16:51 | Warnen spam
On Tue, 15 Apr 2008 14:10:18 +0200, "Gerald Werner"
wrote:

ist es möglich, bzw. sinnvoll Grafikanwendungen wie z.B. Quark Xpress usw.
auf einem Terminalserver laufen zu lassen. Hat das schon Jemand ausprobiert
und wie làuft das so?



Ja, sollte im LAN bei Fotobearbeitung problemlos sein. Bei mir z. B.
Picasa oder Irfanview.

Nach meinem Verstàndnis brauche ich weiterhin am Client eine gute
Grafikkarte dafür.



Nein, on-board-Chips reichen für einfache Fotobearbeitung. Bei Filmen
mag das hinsichtlich der Grafikkarte anders aussehen, damit habe ich
keine Erfahrung. Filme laufen in einer Terminalsitzung im 100 Mbit-LAN
aber noch schlecht.

Grüße

M:

Ähnliche fragen