Grafiktreiber für älteres Notebook

19/03/2010 - 18:29 von Axel Göller | Report spam
Hallo am Freitagabend!

Im vorherigen Thread wurde mir geholfen, daß ich ein W2000 auf das Notebook
MSL 7521P (laut Everest von MTC Corporation) mit SP4 installieren konnte.
Nun gilt es, alle nötigen Treiber zu installieren.
Für Touchpad, Audio, Modem, LAN wurden Treiber gefunden (alles von SiS) und
erfolgreich installiert.
Aber es klappt nicht mit dem Grafiktreiber.
Nach (angeblich) erfolgreicher Installation soll ein Neustart gemacht
werden. Dann aber kommt ein BS mit folgender Meldung:


STOP: c0000263 {Treibereinsprungspunkt nicht gefunden}. Der Geràtetreiber
\SystemRoot\system32\DRIVERS\sis630p.sys konnte den Einsprungspunkt
"VideoPortCreateSecondaryDisplay" im Treiber "VIDEOPRT.SYS" nicht finden.

Damit komme ich nicht zurecht.

Ich habe auf diesem Notebook mal probeweise Windows XP SP3 installiert - da
war dann alles okay mit der Grafik.
Weil das NB aber nur als Schreibmaschine genutzt werden soll, möchte ich
keine XP-Lizenz dafür opfern, ein altes W2000 hab ich ja.

Darf ich wieder auf Hilfe hoffen?

Axel

PS: Ich gebe zu: im Ebay könnte ich eine XP-Lizenz für etwa 30...40 EUR
kaufen. Das ist ja okay. Aber nun interessiert es mich doch rein technisch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Göller
20/03/2010 - 19:51 | Warnen spam
"Axel Göller" antwortet erst mal selbst:

Nach (angeblich) erfolgreicher Installation soll ein Neustart gemacht
werden. Dann aber kommt ein BS mit folgender Meldung:


STOP: c0000263 {Treibereinsprungspunkt nicht gefunden}. Der Geràtetreiber
\SystemRoot\system32\DRIVERS\sis630p.sys konnte den Einsprungspunkt
"VideoPortCreateSecondaryDisplay" im Treiber "VIDEOPRT.SYS" nicht finden.




Das ist miitlerweile geklàrt. Ich habe nach Updates für W2000 gegugelt und
eine Quelle gefunden. Nach Installation der Updates war der Fehler weg.
Habe auch den Windows Installer 3.1 installiert.
Aber die Treiberinstallation für die Grafik klappt noch nicht.
Im Geràtemanager wird die Grafikkarte angegeben, aber: "Das Geràt
funktioniert nicht ordnungsgemàß, da Windows die für das Geràt
erforderlichen Treiber nicht laden kann. (Code 31).

Klick auf Problembehandlung: ein anderes Geràt, von welchem doe Grafik
abhàngt, funktioniere nicht ordnungsgemàß.
Hab lange gegugelt, finde diesmal aber leider nichts.
Auf Hilfe freut sich
Axel

Ähnliche fragen