Grafisches Frontend welches eine Klassenrepresentation zurück gibt?

28/03/2013 - 09:03 von Pierre B. | Report spam
Hallo,

ich benötige ein grafisches Frontend, in dem ich Objekte (Kàsten) mit
Text und Werten (Manchmals sichtbar, manchmal nicht) in einem Fenster
erzeugen und verknüpfen sowie Attribute veràndern kann.

Ich stelle mir dabei so eine Template System vor in der ich eine Klasse
von Objekten mit bestimmten Attributen in python Code erstelle, wobei
dann in dem Frontend diese als Objekte generiert sichtbar gemacht werden
und dort die Attribute veràndert werden können.

Es fàllt mir schwer das alles zu erklàren. Vielleicht stellt Ihr euch
einfach ein Diagramm vor indem jedes Objekt dort bestimmte sichtbare
und unsichtbare Attribute besitzt.
Mit dem Frontend möchte ich also nun diese Objekte erstellen, modifizieren
und Verknüpfungen untereinander herstellen (z.B. durch Pfeile/Linien).

Im Code möchte ich dann diese sichtbare Repràsentation nutzen um im
Backend die gewünschten Programmteile mit den Angaben aus den Attributen
ablaufen zu lassen. Der Code sollte also die Daten des Frontends als
Eingabe nutzen.

Gibt es da irgend etwas, was ich für Python nutzen kann und wo schon mal
jemand Erfahrung mit gesammelt hat?

MfG...
Pierre
 

Lesen sie die antworten

#1 Diez B. Roggisch
28/03/2013 - 09:26 | Warnen spam
Hallo,


ich benötige ein grafisches Frontend, in dem ich Objekte (Kàsten) mit
Text und Werten (Manchmals sichtbar, manchmal nicht) in einem Fenster
erzeugen und verknüpfen sowie Attribute veràndern kann.




<snip/>

Das ist zwar alles ein bisschen konvolut, aber an sich nichts, dass nicht Standard der GUI-Programmierung waere.

Und dementsprechend eignen sich die verschiedenen GUI-Toolkits fuer Python auch im Rahmen der ueblichen Diskussionen dazu. Da wàren dann aber noch ein paar Informationen hilfreich:

- Betriebssystem(e)
- Lizenz
- aesthetische Vorlieben

Ich mag ja gerne pyobjc + Cocoa, aber das gibt's halt nur unter OSX. Generell hat man Qt mit Pyside oder PyQt gute Pakete zur Wahl.

Aber auch Tkinter (am simpelsten und immer dabei) geht, und es soll Leute geben, die wxPython moegen. Ich nicht, aber das ist Geschmacksfrage.

Summa summarum: google ein bisschen nach Python GUI toolkits, und lass dich inspirieren. Deine Anwendung scheint da nicht nach etwas besonderem zu verlangen.

Diez=

Ähnliche fragen