Gram Matrix

03/01/2008 - 13:57 von Philipp Kraus | Report spam
Hallo,

ich beschàftige mich mit der Support-Vektor-Machine und habe dort mit
einer Gram Matrix zu tun.
Es geht dabei einen Kern zu schaffen, um eine Abbildung von einem
Vektorraum in einen höherdimensionalen zu umgehen.

Es heißt: Der Kern benötigt nur die Informationen aus der Gram Matrix
des Bildraumes und die Matrix ist positiv semi-definit.
Was ist dann die Gram Matrix meiner Datenpunkte im Bildraum?

Danke für die Hilfe

Philipp
 

Lesen sie die antworten

#1 kilian heckrodt
03/01/2008 - 17:25 | Warnen spam
Philipp Kraus wrote:
Hallo,

ich beschàftige mich mit der Support-Vektor-Machine und habe dort mit
einer Gram Matrix zu tun.
Es geht dabei einen Kern zu schaffen, um eine Abbildung von einem
Vektorraum in einen höherdimensionalen zu umgehen.

Es heißt: Der Kern benötigt nur die Informationen aus der Gram Matrix
des Bildraumes und die Matrix ist positiv semi-definit.
Was ist dann die Gram Matrix meiner Datenpunkte im Bildraum?

Danke für die Hilfe

Philipp




Nn der linearen Algebra bezeichnet Gram-Matrix, wenn ich mich richtig
erinnere, diejenige Matrix die das Skalarprodukt des eines Vektorraumes
beschreibt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Skalar...zenprodukt

Ist auf deinem Bildraum evwentuell ein Skalarprodukt definiert?

Ähnliche fragen