Granulare Berechtigungen für Dokumentbibliothek

23/04/2008 - 13:29 von Florian Frommherz [MVP] | Report spam
Howdie Folks,

ich sitze hier vor einem Sharepoint Server 2007, der mich grade ein
wenig frustriert.

Wir haben hier eine Dokumentenbibliothek, für die wir die
Versionsverwaltung aktiviert haben: Neben- sowie Hauptversionen. Wird
ein Dokument der Version 1.4 ausgecheckt, bearbeitet und wieder
eingecheckt, bekommt es die Version 1.5. Wird die Version
veröffentlicht, wird es Version 2.0. Soweit, so gut.

Jetzt haben wir hier das "Requirement", dass es eine bestimmte
Benutzergruppe X geben soll, die Dokumente veràndern darf. Sprich:
Dokumente auschecken, veràndern und anschließend wieder einchecken. Die
Version veràndert sich daraufhin von 1.4 nach 1.5. Diese Benutzer sollen
aber nicht in der Lage sein, Dokumente zu veröffentlichen.

Personengruppe Y soll genau dies können. Sie sollen Dokumente
veröffentlichen können (und alles andere dazu - prinzipiell bin ich mit
"Vollzugriff"-Berechtigungen zufrieden).

Meine Frage ist nun: kann ich eine Benutzergruppe X überhaupt stressfrei
so erstellen, wie ich das will? Ich habe mir die Berechtigungen schon
angesehen, aber noch keinen Erfolg gehabt. Gibt es ein Howto, das mir
weiterhelfen kann?

Vielen Dank für eure Mühen!

Florian
Microsoft MVP - Windows Server - Group Policy.
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Use a newsreader! http://www.frickelsoft.net/news.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Wuersten
24/04/2008 - 09:31 | Warnen spam
Hallo FLorian

On 23 Apr., 13:29, "Florian Frommherz [MVP]"
wrote:
Howdie Folks,

ich sitze hier vor einem Sharepoint Server 2007, der mich grade ein
wenig frustriert.



Schade ;-)


Wir haben hier eine Dokumentenbibliothek, für die wir die
Versionsverwaltung aktiviert haben: Neben- sowie Hauptversionen. Wird
ein Dokument der Version 1.4 ausgecheckt, bearbeitet und wieder
eingecheckt, bekommt es die Version 1.5. Wird die Version
veröffentlicht, wird es Version 2.0. Soweit, so gut.

Jetzt haben wir hier das "Requirement", dass es eine bestimmte
Benutzergruppe X geben soll, die Dokumente veràndern darf. Sprich:
Dokumente auschecken, veràndern und anschließend wieder einchecken. Die
Version veràndert sich daraufhin von 1.4 nach 1.5. Diese Benutzer sollen
aber nicht in der Lage sein, Dokumente zu veröffentlichen.



Gib diesen Personen das Recht 'Teilnehmen', damit können diese
Personen alles ausser veröffentlichen.


Personengruppe Y soll genau dies können. Sie sollen Dokumente
veröffentlichen können (und alles andere dazu - prinzipiell bin ich mit
"Vollzugriff"-Berechtigungen zufrieden).




Gib diesen Personen das Recht 'Teilnehmen' und 'Genehmigen'.
Vollzugriff würde ich nicht geben, da diese sonst ganze Sites löschen
können.

Meine Frage ist nun: kann ich eine Benutzergruppe X überhaupt stressfrei
so erstellen, wie ich das will? Ich habe mir die Berechtigungen schon
angesehen, aber noch keinen Erfolg gehabt. Gibt es ein Howto, das mir
weiterhelfen kann?



Das geht ganz Stressfrai ;-)


Gruss

Bernhard Würsten


SERCON AG
www.sercon.ch

Ähnliche fragen