Graphikkarte erzeugt Streifen auf dem Bildschirm

03/05/2009 - 20:32 von Englandboy80 | Report spam
Hallo,

habe mir vor kurzem eine neue AGP Graphikkarte von ATI (Radeon 9259) mit 128
MB Speicher gekauft. Als ich diese einbaute in meinem PC lief sie tadellos.
Nach einer spàteren Neuinstallation von Windows XP erzeugte meine
Graphikkarte Streifen auf dem Bildschirm obwohl ich alle aktuellen Treiber
installiert hatte und die neuste Version von DirectX.
Habe dann die Hardwarebeschleunigung für die Karte einen punkt nach unten
gesetzt, und siehe da, weg waren die Streifen un Schraffierungen.
Wiegesagt vorher lief die Karte unter voller Hardwarebeschlàunigung tadellos.
Woran könnte das liegen?

P.s: Karte war deswgen auch zur Überprüfung beim Hàndler, und dieser
Versicherte mir. Das diese einwandfrei unf ohne Feler sei.
 

Lesen sie die antworten

#1 supercraft
05/05/2009 - 12:51 | Warnen spam
Hallo Englandboy80,

ich hatte ein solches Phànomen auch gehabt. Dies betraff auch mehrere PCs.
Da lag es immer am Prozessor. Wenn deine GraKa laut Hersteller in Ordnung
ist, dann würde ich dies in Betracht ziehen. Neue CPU rein und die PCs liefen
wieder bei mir. Waren so ca. 10 Stück gewesen. Alle hatten Streifen gezeigt.
Kam ich auch nicht gleich drauf.

Grüße supercraft

"Englandboy80" wrote:

Hallo,

habe mir vor kurzem eine neue AGP Graphikkarte von ATI (Radeon 9259) mit 128
MB Speicher gekauft. Als ich diese einbaute in meinem PC lief sie tadellos.
Nach einer spàteren Neuinstallation von Windows XP erzeugte meine
Graphikkarte Streifen auf dem Bildschirm obwohl ich alle aktuellen Treiber
installiert hatte und die neuste Version von DirectX.
Habe dann die Hardwarebeschleunigung für die Karte einen punkt nach unten
gesetzt, und siehe da, weg waren die Streifen un Schraffierungen.
Wiegesagt vorher lief die Karte unter voller Hardwarebeschlàunigung tadellos.
Woran könnte das liegen?

P.s: Karte war deswgen auch zur Überprüfung beim Hàndler, und dieser
Versicherte mir. Das diese einwandfrei unf ohne Feler sei.

Ähnliche fragen