Grausamer Professor Schottenloher zwingt mich in der Pr

22/04/2014 - 21:13 von Edmund Schyller | Report spam
Beweisidee

Da die Folge beschrànkt ist, gibt es Zahlen A, B ∈ R mit A ≤ an ≤ B für alle n ∈ N.

Die ganze Folge ist also in dem Intervall [A, B] := {x ∈ R : A ≤ x ≤ B} enthalten.
Man konstruiert nun durch vollstàndige Induktion eine Folge von abgeschlossenen
Intervallen Ik ⊂ R, k ∈ N mit folgenden Eigenschaften:

In Ik liegen unendlich viele Glieder der Folge (an)

Ik ⊂ Ik−1 für k ≥ 1
 

Lesen sie die antworten

#1 Edmund Schyller
26/04/2014 - 09:32 | Warnen spam
Am Dienstag, 22. April 2014 21:13:36 UTC+2 schrieb Edmund Schyller:
Beweisidee



Da die Folge beschrànkt ist, gibt es Zahlen A, B ∈ R mit A ≤ an ≤ B für alle n ∈ N.



Die ganze Folge ist also in dem Intervall [A, B] := {x ∈ R : A ≤ x ≤ B} enthalten.

Man konstruiert nun durch vollstàndige Induktion eine Folge von abgeschlossenen

Intervallen Ik ⊂ R, k ∈ N mit folgenden Eigenschaften:



In Ik liegen unendlich viele Glieder der Folge (an)



Ik ⊂ Ik−1 für k ≥ 1



Alle haben zu mir gesagt : " Vergiß es, du kriegt nie einen Job als Physiker ! "

Ähnliche fragen