Grenze nach Löschung noch auswählbar

26/05/2009 - 08:24 von Marcel R.-B. | Report spam
Hallo!

Ich habe neulich einen sehr interessanten Effekt festgestellt... Wir nutzen
verschiedene Verteilungspunkte vor und hinter einer internen Firewall und
haben daher beide als geschützten Verteilungspunkt aktiviert und
entsprechende Standortgrenzen für die Subnetze vor und hinter der Firewall
definiert. Eine der zuvor definierten Grenzen haben wir gelöscht. Sie scheint
aber nur aus der Ansicht gelöscht worden zu sein, denn sie làsst sich
weiterhin als Standortgrenze für einen geschützen Standort auswàhlen und es
làsst sich keine neue Grenze erstellen, die mit der gelöschten identisch
wàre. Sie scheint also definitiv in der Datenbank noch vorhanden zu sein.
Woher kommt das?

Schöne Grüße
Marcel R.-B.
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
26/05/2009 - 09:19 | Warnen spam
Hallo Marcel,

da scheint was schief zu laufen; ich kann's auf die Schnelle nicht
reproduzieren. Hast schon mal die AdminConsole geschlossen und wieder
gestartet? Manchmal verklemmt sich da was ...

Gruß,
Torsten

"Marcel R.-B." wrote:

Hallo!

Ich habe neulich einen sehr interessanten Effekt festgestellt... Wir nutzen
verschiedene Verteilungspunkte vor und hinter einer internen Firewall und
haben daher beide als geschützten Verteilungspunkt aktiviert und
entsprechende Standortgrenzen für die Subnetze vor und hinter der Firewall
definiert. Eine der zuvor definierten Grenzen haben wir gelöscht. Sie scheint
aber nur aus der Ansicht gelöscht worden zu sein, denn sie làsst sich
weiterhin als Standortgrenze für einen geschützen Standort auswàhlen und es
làsst sich keine neue Grenze erstellen, die mit der gelöschten identisch
wàre. Sie scheint also definitiv in der Datenbank noch vorhanden zu sein.
Woher kommt das?

Schöne Grüße
Marcel R.-B.

Ähnliche fragen