Grenzen des W2k ADs

26/09/2007 - 14:33 von Jens kleinhans | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es unter einer W2k Domàne ein Limit wie viele Benutzer in einer Gruppe
hinterlegt werden dürfen?
Bzw. in wie vielen Gruppen ein Benutzer Mitglied sein darf?

Vielen Dank für die Info.

Grüße,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
26/09/2007 - 15:22 | Warnen spam
Servus,

"Jens kleinhans" wrote:
gibt es unter einer W2k Domàne ein Limit wie viele Benutzer in einer Gruppe
hinterlegt werden dürfen?



eine Gruppe unter Windows 2000 kann/darf max. 5.000 Mitglieder haben.
Gruppenmitgliedschaften sind im Active Directory unter Windows 2000 ein
mehrwertiges Attribut, was soviel heißt, dass bei einer Änderung dieser
Gruppe, die /gesamte/ Gruppe repliziert wird und nicht nur der z.B.
hinzugekommene Benutzer. Weiterhin wird das Ticket das der Benutzer bei der
Anmelddung erhàlt größer, da in dem Ticket die SIDs der Gruppen in denen der
Benutzer Mitglied ist enthalten ist. Dabei zàhlen die Gruppen in denen der
Benutzer direkt oder verschachtelt Mitglied ist.

Dieses Verhalten hat sich unter Windows Server 2003 - da auch nur, wenn sich
die Gesamtstruktur im Gesamtstrukturfunktionsmodus "Windows Server 2003"
befindet - verbessert. Dort gibt es diese Grenze von 5.000 Benutzern nicht
mehr.
Das Stichwort dazu lautet: Linked Value Replication (LVR).

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Windows Server
Blog: http://blog.dikmenoglu.de
http://www.faq-o-matic.net

Ähnliche fragen