grep und das kleine t :)

01/04/2011 - 21:31 von Hartmut Figge | Report spam
Gruß,

diese NG ist nicht ganz passend, aber de.comp.os.unix.linux.misc auch nicht.

Mein GNU grep 2.5.4 zeigt Treffer in den Zeilen in rot an. Bei einem
Experiment mit [[:alnum:]] fiel mir auf, dass nur Zeilen ausgegeben
wurden, die ein t enthielten. Dieses t in rot.

Die Manpage half nicht weiter, daher eine Testdatei:
hafi@i5 ~ $ cat tst2
s
S
t
T
u
U

hafi@i5 ~ $ grep [su] tst2
s
u

hafi@i5 ~ $ grep [sut] tst2
t

hafi@i5 ~ $ grep [SUT] tst2
S
T
U

Sowie ein t in der Suche vorkommt, etwa bei [a-z], ist das
gleichbedeutend mit [t]. Hm, wieso? *g*

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Fleischmann
02/04/2011 - 01:30 | Warnen spam
* Hartmut Figge schrieb:

Mein GNU grep 2.5.4 zeigt Treffer in den Zeilen in rot an. Bei einem
Experiment mit [[:alnum:]] fiel mir auf, dass nur Zeilen ausgegeben
wurden, die ein t enthielten. Dieses t in rot.



'which grep' sollte erst einmal klàren mit welchen Parametern grep...

dann solltest du mal prüfen ob sich die Shell irgend wie an den klammern
zu schaffen macht (oder diese explizip quoten)

Tschüß,
Torsten

Ähnliche fragen