grep Verhalten

10/10/2011 - 18:16 von Philluder | Report spam
Hallo,

kann mir mal jemand den Mechanismus erklàren, der folgendes Verhalten
auslöst (Beispiel mit usleep):

1) ps -ef | grep [u]sleep ergibt kein Resultat (wie erwartet, wenn
kein usleep Prozess aktiv ist). Return Wert = 1

2) stehe ich allerdings in /bin (also im Verzeichnis des usleep
Kommandos) werden die Klammern scheinbar zu früh aufgelöst und der
grep Prozess wird gefunden. Return Wert = 0

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Mascheck
10/10/2011 - 20:17 | Warnen spam
wrote:
1) ps -ef | grep [u]sleep ergibt kein Resultat (wie erwartet, wenn
kein usleep Prozess aktiv ist). Return Wert = 1

2) stehe ich allerdings in /bin (also im Verzeichnis des usleep
Kommandos) werden die Klammern scheinbar zu früh aufgelöst und der
grep Prozess wird gefunden. Return Wert = 0



Wenn Du '[u]sleep' nicht in einfache quotes setzt, forderst Du
die Shell auf, dieses Argument per globbing aka filename extension
aufzulösen, àhnlich wie bei '*sleep' - und in /bin ergibt das bei Dir
ein Resultat.

Ähnliche fragen