GridView und Performance bei databinding

03/01/2008 - 23:10 von Matthias Pieroth | Report spam
Hallo NG,

ich habe mal eine interessante Frage zum GridView: Ich verwende ein GridView
mit DataBinding. Es ist gebunden an einen DataView, den ich programmatisch
fülle und zuweise. (grid.DataSource = dataView; grid.DataBind(); )

Der DataView enthàlt stets 10 Rows, da ich eine Abfrage gegen eine MySql-DB
ausführe mit LIMIT 10 OFFET {n}. Das Befüllen des DataView und die Abfragen
sind stets performant, auch bei großen Datenmengen (z.B. 50.000) wirklich
flott, höchstens 0.3 Sekunden. Dennoch ist es so, dass bei Abfragen, die
eine kleine Datenmenge ergeben würden, der gridView in kürzestes Zeit zu
sehen ist. Bei Abfragen die 50.000 Datensàtze bringen würden (ich sage
würden, denn ich schrànke ja mit LIMIT ein), dauert es bis zu 10 Sekunden
bis der GridView erscheint.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann, die Datenmegen sind doch die
gleichen. Wie gesagt: Die Abfragen selbst sind schnell, es muss etwas sein
was danach passiert. DataBinding...? Lokal ist es immer schnell, es passiert
nur wenn ich das Ganze im www hoste.

Danke und Gruß

Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
03/01/2008 - 23:15 | Warnen spam
Hallo Matthias,

"Matthias Pieroth" schrieb:

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann, die Datenmegen sind doch die gleichen. Wie gesagt: Die Abfragen selbst sind schnell,
es muss etwas sein was danach passiert. DataBinding...?



Wenn Du nicht mit LIMIT einschrànkst, werden 50.000 Datensàtze aus der DB
geladen, mit LIMIT 10 nur 10 Datensàtze. Inkl. aller restlichen Nebeneffekte
wie 50.000 Zeilen in der DataView, ... sollte das die Performancefrage doch
eigentlich klàren, oder?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen