Große Dateien löschen

10/02/2010 - 10:55 von peter.mueller | Report spam
Ich habe auf zwei Rechnern (XP Pro SP3) das gleiche Verhalten:
Ich habe eine große Datei (Iso, 3 GB) gelöscht, also in den Papierkorb
geschoben.
Der Inhalt des Papierkorbs ließ sich jetzt nicht mehr löschen.
Es kam (sinngemàß) folgende Meldung:
Datei kann nicht gelöscht werden, da sie von einer anderen Person oder
einem anderen Programm benutzt wird.
Es half nichts, dem User Admin-Rechte zu geben und den Rechner neu zu
starten.
Erst im abgesicherten Modus ließ sich die Datei löschen.

Ist da was bekannt?

Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
10/02/2010 - 11:53 | Warnen spam
schrieb:

Hallo Peter,

Ich habe auf zwei Rechnern (XP Pro SP3) das gleiche Verhalten:
Ich habe eine große Datei (Iso, 3 GB) gelöscht, also in den Papierkorb
geschoben.
Der Inhalt des Papierkorbs ließ sich jetzt nicht mehr löschen.
Es kam (sinngemàß) folgende Meldung:
Datei kann nicht gelöscht werden, da sie von einer anderen Person oder
einem anderen Programm benutzt wird.



Das iso war nicht "zufàllig" noch gemountet?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen