Große Datenbanken

05/08/2009 - 11:25 von Stefan Ruppel | Report spam
Hallo,
bin leider 'mal wieder màchtig unter Druck:
Meine Ausgangsdatenbasis ist ziemlich groß ( >1 TB).
Die einzelnen Infos die ich aus dieser Großrechner-DB herunterlade bleiben
jedoch < 1 GB.

Ich möchte im FE per Query die Daten nach verschiedenen Kriterien
selektieren und dann die Ergebnistabellen in unterschiedlichen bestehenden
DB's ablegen: Also kommt jede Tabelle in ihre eigene Access-DB. Ich habe da
schon 'mal etwas im Netz gesehen, aber jetzt wo ich's dringend bràuchte find
ich's leider nicht mehr.

Ich vermute, daß das nur als VBA geht - direkt als Query ev. auch?

Vielen Dank!

Stefan Ruppel
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Vogt
05/08/2009 - 12:20 | Warnen spam
Hallo,
bei diesen Datenmengen würde ich kein Access verwenden.
Mit einem SQL-Server (MS/Oracle etc) bist du besser bedient.

Gruß Andreas

Ähnliche fragen