große Folien-PCB?

18/07/2008 - 09:06 von Christoph Müller | Report spam
wer kennt jemanden (oder macht's selber), der möglichst große flexible
Leiterbahnen (größer als 310 x 410 mm^2) àtzen kann? Möglichst auch noch
so, dass der Widerstand nach einem ersten Ätzvorgang im Nachgang nochmal
feinjustiert wird. Also nach dem Strippen nochmal àtzen, bis der
Widerstand passt.

Servus
Christoph Müller
http://www.astrail.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
18/07/2008 - 09:26 | Warnen spam
Christoph Müller schrieb:

wer kennt jemanden (oder macht's selber), der möglichst große flexible
Leiterbahnen (größer als 310 x 410 mm^2) àtzen kann? Möglichst auch noch
so, dass der Widerstand nach einem ersten Ätzvorgang im Nachgang nochmal
feinjustiert wird. Also nach dem Strippen nochmal àtzen, bis der
Widerstand passt.



Hallo,

soll da wàhrend des "Nachàtzens" der Widerstand gemessen werden um
rechtzeitig aufzuhören? Oder etwas àtzen, spülen, trocknen, messen und
dann wieder von vorne bis der Widerstand passt?
Klingt nicht sehr praktikabel, genau und zuverlàssig.

Bye

Ähnliche fragen