Größe hiberfil.sys

17/02/2012 - 23:31 von Jochen Wilberding | Report spam
Moin,

habe gerade meine SSD installiert und wollte daraufhin testen, ob/wie der
Ruhezustand làuft und wieviel tatsàchlich jeweils beim Ruhezustand auf die
SSD geschrieben wird.

Komischerweise kommen folgende Ergebnisse:
- Arbeitsspeicher: 4GB
- verfügbar: 3,25 GB (ok, 32bit, aber optimierbar?!)
- hiberfil.sys 2,43 GB
- geschrieben beim Ruhezustand: knapp 1GB
(lt. Crystal DiskInfo)


D.h., es wird scheinbar nur ein Teil des benutzten RAMs gespeichert, aber
warum ist die Datei nichtmal so groß wie der benutzte Speicher?

Ja, ich weiß, eigentlich sollte man keinen Ruhezustand auf einer SSD
nutzen. Aber da ich oft mitten aus der Arbeit zum Kunden muß, und ich nicht
weiß, wie lange, ist das für mich sehr praktisch.




bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!
 

Lesen sie die antworten

#1 John Bertram
18/02/2012 - 08:31 | Warnen spam
Jochen Wilberding wrote:

D.h., es wird scheinbar nur ein Teil des benutzten RAMs gespeichert,
aber warum ist die Datei nichtmal so groß wie der benutzte Speicher?



Wie hoch ist der tatsàchlich genutzte Arbeitsspeicher lt. Taskmanager?

Hier zwei Links:
http://www.heise.de/ct/hotline/Ausl...19141.html
http://www.heise.de/ct/hotline/Ruhe...74790.html

Gruß John

Ähnliche fragen