große Platte zum "Rangieren"

27/02/2015 - 19:04 von Magnus Warker | Report spam
Hi,

ich benötige eine große Platte für temporàre Sicherungen. Die Nutzdaten
z. B. werden gepackt, verschlüsselt und in kleinere Pakete gesplittet,
so dass ich sie auf relativ günstigen 1 oder 2 TB-Platten sichern kann.

Als solche "Rangier"-platte habe ich sowas im Auge:

https://www.alternate.de/Seagate/ST...k=7&lkƒ26

8 TB für 264 EUR ist da relativ günstig

Allerdings steht da nichts, wo bei anderen Platten z. B. die
Zugriffszeit steht.

Was haltet Ihr von dem Teil?

Danke
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Mueller
27/02/2015 - 21:36 | Warnen spam
On 27.02.15 19.04, Magnus Warker wrote:
8 TB für 264 EUR ist da relativ günstig

Allerdings steht da nichts, wo bei anderen Platten z. B. die
Zugriffszeit steht.



Die Daten gibt es bei Consumerware fast gar nicht mehr. Das hat zwei Gründe:

1. es wàre zu peinlich langsamer als meine erste PC-Platte von vor über
20 Jahren zu sein.

2. die Werte sind nicht mehr reproduzierbar, weil die tatsàchliche
Zugriffszeit wesentlich davon abhàngt, wie viele Versuche sie gerade
braucht, um die richtige Spur zu treffen. Da selbst die thermische
Ausdehnung von Zehntel Grad schon etliche Dutzend Spuren Verschiebung
verursacht, kein Wunder.

Kurzum, es handelt sich um keine garantierte Eigenschaft. Wenn das
stört, darf man solche Platten nicht kaufen. Solange man aber nur
riesige Image-Files linear darauf ablegt oder liest, dürfte es schlicht
egal sein.


Marcel

Ähnliche fragen