große sqlite-Dateien

19/12/2011 - 22:20 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
in meinen FF8-Profilen finden sich einige recht große (30~60 MB)
*.sqlite-Dateien, die bei jedem Start modifiziert werden. Das nervt
schon ein wenig, weil es die Replikation der Heimverzeichnisse bremst.
Die größten Kandidaten sind places.sqlite und urlclassifier3.sqlite. Was
enthalten die genau, wofür braucht man sie, wann werden sie tatsàchlich
geàndert (und nicht etwa nur das Datum neu gesetzt)?
Kann man sie kleiner kriegen, und falls ja: wie?



Mit freundlichem Gruß Best regards
Boris Kirkorowicz
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
19/12/2011 - 22:36 | Warnen spam
Boris Kirkorowicz schrieb am 19.12.2011 um 22:20 Uhr:

Die größten Kandidaten sind places.sqlite und urlclassifier3.sqlite.
Kann man sie kleiner kriegen, und falls ja: wie?



Guckst Du hier Message-ID: .

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen