Forums Neueste Beiträge
 

Größeres TFT mit Mikrocontroller ansteuern

29/06/2016 - 12:39 von Tilmann Reh | Report spam
Guten Tag zusammen,

kennt hier vielleicht jemand eine Lösung, wie man mit wenig Aufwand ein
größeres TFT-Display mit einem Mikrocontroller ansteuern kann?

Bei kleineren Displays (bis 800x600 px) paßt der FT81x hervorragend,
aber damit kommt man nur bis 7" (und wenige 10" Exoten).
Auch die fertigen "intelligenten" Displays (Electronic Assembly, Demmel
etc.) habe ich es nur bis 7" gefunden.

Man sollte meinen, "irgendjemand" müßte doch eine Art Display-Controller
für größere Panels anbieten... Hat hier jemand einen Tip?

Danke,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Oppen
29/06/2016 - 20:15 | Warnen spam
Am 29.06.2016 um 12:39 schrieb Tilmann Reh:
Guten Tag zusammen,

kennt hier vielleicht jemand eine Lösung, wie man mit wenig Aufwand ein
größeres TFT-Display mit einem Mikrocontroller ansteuern kann?

Bei kleineren Displays (bis 800x600 px) paßt der FT81x hervorragend,
aber damit kommt man nur bis 7" (und wenige 10" Exoten).
Auch die fertigen "intelligenten" Displays (Electronic Assembly, Demmel
etc.) habe ich es nur bis 7" gefunden.

Man sollte meinen, "irgendjemand" müßte doch eine Art Display-Controller
für größere Panels anbieten... Hat hier jemand einen Tip?



Hatte im letzten halben Jahr auch nach einer Lösung gesucht mit einem uC
TFTs ansteuern zu können - bin dann am Electronic Assembly hàngen
geblieben da es sonst kaum Lösungen gibt mit ertràglichem Aufwand (mit
einem kleinen uC)ein TFT anzusteuern.

Was EA nicht abdeckt würde ich mit einem Raspberry abdecken wenn es
nicht für die Serie sein soll.

Gerald

Ähnliche fragen