Groß-/Kleinschreibung bei benutzerdefinierter Formel im Tabellenblatt / Schreibweise der Makronamen im Tabellenblatt

25/03/2008 - 16:18 von Andreas Killer | Report spam
Hallo!

Ich habe mir eine Mathe.xls gebastelt die div. eigene functions hat,
z.B. eine "Function SinG(ByVal X as Double) as Double", die mir den
Sinus in Grad gibt. Geht auch alles super prima.

Jetzt habe ich aber wohl irgendwann mal in einem Tabellenblatt
"=SINg(B6)" eingegeben und nun "schreibt" mir Excel in den allen Formeln
das "SinG" als "SINg", egal wie in welcher Schreibweise ich es eingebe.

Finde ich unschön. Kriege ich Excel irgendwie dazu das "SINg" in "SinG"
umzuwandeln? (Suchen/Ersetzen geht leider nicht, im VBA-Code steht
überall "SinG")

Andreas.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
25/03/2008 - 17:18 | Warnen spam
Andreas Killer schrieb am 25.03.2008 16:18:

Suchen/Ersetzen geht leider nicht



Doch.

Du musst nur zunàchst einen anderen Namen wàhlen. Dann ein zweites Mal
Suchen/Ersetzen mit Groß-/Kleinschreibung beachten:

Suchen: SINg
Ersetzen: SinG2

[x] Groß-/Kleinschreibung
Suchen: SinG2
Ersetzen: SinG


Peter

Ähnliche fragen