Grobpixlige Symbole in Task-Leiste

11/10/2009 - 18:39 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

in der Taskleiste, im Systemtray und im Explorer sind fast alle
Symbole (Firefox, Explorer, InternetExporer) sehr grobpixlig. Auch
die Ordnersymbole im Explorer sind so. Als ob die Anzahl der Bildpunkte für
die Darstellung nicht ausreichend sei. Die Darstellung auf dem Desktop ist
völlig in Ordnung, filigrane Anzeige aller Symbole.
Die Symbole sind erst dann grobpixelig, wenn ich
Desktop->Eigenschaften->Einstellung->Erweitert->Allgemein->DPI-Einstellungen
von Normale Größe (96dpi) auf Groß (120dpi) stelle.

Kurz gefasst:
Anzeige=Normale Größe -> Symbole ok
Anzeige=Größer -> Symbole mit groben Pixelen

Nun könnte man sagen 'nimm doch die normale Größe', das ist mir aber zu
klein.

Ich musste mir mein XP komplett neu installieren, kann mich aber nicht
erinnern das das vorher auch so war.

Windows XP, SP3, Grafikkarte onboard von nVidia mit GForce 6150
Bildschrim 1280x1024 nativ, ist auch so eingestellt

Ich habe die neusten Treiber installiert. Mir fehlt der Durchblick wo ich
was einstellen kann, zumindest kann ich mir vorstellen das das unter Windows
selbst schon zu beheben ist. Aber wo?

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Müller
11/10/2009 - 18:46 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:

in der Taskleiste, im Systemtray und im Explorer sind fast alle
Symbole (Firefox, Explorer, InternetExporer) sehr grobpixlig.



Versuch mal Systemsteuerung->Anzeige->Effekte->"Symbole mit
höchster Farbzahl anzeigen".


Gruß Christian

Ähnliche fragen