Groesse der *.exe

24/09/2016 - 10:53 von Helmut Wuensch | Report spam
Hallo,

ich habe da noch'ne Anfàngerfrage:

Da ich in verschiedenen Lern-Medien
unterwegs bin, ist mir aufgefallen, dass
mit einem anderen C-System die
"Ergebnis"-exe ca. nur ein Viertel so
groß ist, wie meine: Ich arbeite mit MINGW
und die Einfach-exe "Hallo Welt!" ist bei
mir ca. 56 kB groß. (Wenn ich sie ZIPpe,
reduziert sie sich etwa auf die Hàlfte.
Meine Erfahrungen mit gepackten, ausführ-
baren Dateien sind jedoch, dass sich diese
nicht komprimieren lassen, oder fast nicht.)
Da ist m.M.n. "viel Luft drin ..."!

Momentan ist mir so Etwas egal, aber
vielleicht für spàter:

Gibt es optimalere Systeme? (D.h. solche,
die einen [vielleicht] optimaleren Code
produziern?)

Auch da *bedanke* ich mich schon jetzt für
Eure Mühe!

cu Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
24/09/2016 - 12:39 | Warnen spam
On 2016-09-24 08:53, Helmut Wuensch wrote:
Da ich in verschiedenen Lern-Medien
unterwegs bin, ist mir aufgefallen, dass
mit einem anderen C-System die
"Ergebnis"-exe ca. nur ein Viertel so
groß ist, wie meine: Ich arbeite mit MINGW
und die Einfach-exe "Hallo Welt!" ist bei
mir ca. 56 kB groß.



Hier (Linux) 4.9 kB bzw. 3.1 kB gestrippt.

Bei so kleinen Programmen (der eigentliche Code ist ja nur ein paar
hundert Bytes) hàngt die Größe des Executables haupsàchlich davon ab,
wieviel Library-Code mit in das Executable gepackt wird und wieviel in
Shared Libraries ausgelagert ist. Ein 56 kB großes Hello-World dürfte
wohl statisch gelinkt sein (also den notwendigen Code aus Librarys
enthalten).

Gibt es optimalere Systeme? (D.h. solche,
die einen [vielleicht] optimaleren Code
produziern?)



Generell halte ich die Größe von Hello, World für eher uninteressant. Es
gibt ein paar Grenzbereiche, wo das relevant ist, aber im Allgemeinen
sagt das wenig über die Größe und Performance von realistischen
Programmen aus.

hp


_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

Ähnliche fragen