Forums Neueste Beiträge
 

Grosse Datenmengen brennen

21/06/2008 - 11:21 von Elisabeth Reuter | Report spam
Hallo,

ich habe ein doch recht alltàgliches Problem, bei dem ich gerne wissen
würde, ob es eine schlaue Lösung gibt:

Ich habe 30 GByte an Daten mit sehr vielen keinen Dateien in vielen Ordnern.
Diese möchte ich von Zeit zu Zeit zusàtzlich auf DVD sichern. Ich möchte
aber nicht mit tar und split das ganze einpacken um es dann wieder auf
Rohlingsgröße aufzuteilen. Ich hàtte nàmlich doch gerne den direkten
Zugriff auf die Dateien auf den Rohlingen.

Statt dessen würde ich gerne alles in k3b hinzufügen und das Programm soll
dann die Dateien aufteilen wie es das für sinnvoll erachtet. Das geht aber
scheinbar mit k3b nicht - gibt es da ein Zusatzprogramm, das das erledigt
(zB. in dem es einen Ordner übernimmt und entsprechend der Rohlingsgröße
k3b-Projektdateien anlegt, die man nur mehr brennen muss), oder ein anderes
Brennprogramm, das das kann?

Beste Grüße

Elisabeth
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Griesser
21/06/2008 - 13:07 | Warnen spam
Elisabeth Reuter schrieb:
ich habe ein doch recht alltàgliches Problem, bei dem ich gerne wissen
würde, ob es eine schlaue Lösung gibt:



Mir fàllt da jetzt auf die schnelle kein Programm ein, dass das
automatisch machen würde.

Allerdings glaube ich, dass mit Hilfe von cdrecord und mkisofs relativ
schnell ein kleines Skript gebaut werden könnte, das dir den ganzen
Vorgang automatisiert, falls das interessant für dich ist.

ciao,
Alex

Ähnliche fragen