Grosse Mails tauchen nicht in Gesendete Objekte auf

02/09/2008 - 09:54 von Andreas Muschkat | Report spam
Ich habe hier ein seltsames Phànomen, wo ich hoffe, dass Ihr mir
helfen könnt.
Wenn große Mails (5...30 MB) verschickt werden, kommen sie zwar an,
aber sie stehen nicht im Ordner "Gesendete Objekte" (weder im Outlook
noch im OnlineWebAccess). Wie kann das sein?

Hier noch die Daten:
Windows-Server ist ein 2003R2, Standard x64 Edition.
Exchange in der Version 2007 ("About" sagt Version 08.01.0240.006)
Beim Client ist die Version relativ egal, weil es sowohl per Outlook
2007, OWA (onlineWebAccess) oder am Mac, der per OWA zugreift,
auftritt.

Die Mailgrößen in Exchange sind an folgenden Stellen auf 32 MB
eingestellt:
intern
- In der Exchange-Verwaltungskonsole
- Organisation Unit
- Hub Transport
- Global Settings
- Transport Setting

extern empfangend
- In der Exchange-Verwaltungskonsole
- Server-Configuration
- Hub Transport
- Unten Client Exsrv + Default Exsrv. Unten mit max. Mailsize

extern sendend
- In der Exchange-Verwaltungskonsole
- Organisation Unit
- Hub Transport
- Send Connector
- External
- General


Viele Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
02/09/2008 - 22:26 | Warnen spam
Hi,

Ich habe hier ein seltsames Phànomen, wo ich hoffe, dass Ihr mir
helfen könnt.
Wenn große Mails (5...30 MB) verschickt werden, kommen sie zwar an,
aber sie stehen nicht im Ordner "Gesendete Objekte" (weder im Outlook
noch im OnlineWebAccess). Wie kann das sein?



die Mails kommen auch an oder nicht? Ich meine hast du das verifiziert
(davon abgesehen das 32 MB für Email schon ziemlich viel ist). Werden denn
alle anderen gespeichert? Möglicherweise hast du eine Regel auf den Ordner
oder nur die Ansicht verdreht.


Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server

Ähnliche fragen