Grosse NORMAL.dot

03/02/2010 - 12:45 von Lupus Goebel | Report spam
Hallösschen,


ich wundere mich über die Größe von meiner normal.dot unter Office 2003.
Sie betràgt 1,5 MB. Alle anderen Wordvorlagen sind um x fach kleiner. An
den Autotexten kann es nicht liegen, da sind nur noch 2 vorhanden.

Wie kann man denn prüfen was sich alles so in der Normal.dot versteckt hat?

Versteht mich nicht falsch, von mir aus ist die Normal.dot 100 MB groß,
solange sie nicht mein System langsam macht juckt mich das nicht, aber
ich bin von Natur aus neugierig.

MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
03/02/2010 - 15:23 | Warnen spam
Hallo Lupus

Lupus Goebel wrote:
ich wundere mich über die Größe von meiner normal.dot unter Office 2003.
Sie betràgt 1,5 MB. Alle anderen Wordvorlagen sind um x fach kleiner. An
den Autotexten kann es nicht liegen, da sind nur noch 2 vorhanden.

Wie kann man denn prüfen was sich alles so in der Normal.dot versteckt hat?



was für Möglichkeiten das Objektmodell/VBA bieten, da müsstest Du in der
.vba-Gruppe posten.

Aus Anwendersicht könnte man folgendes tun: Normal.dot umbenennen
(Normal-old.dot). Word erstellt beim nàchsten Start oder spàtestens
dann, wenn Du danach eine Personalisierung vornimmst, die in der
Normal.dot gespeichert werden soll, eine "fabrikneue" Normal.dot

Jetzt kannst Du z.B. per Extras | Organisieren verschiedene Sachen von
der alten in die neue Vorlage transportieren.

Bei einem gewöhnlichen Template würde ich in Office 2003 prof.
versuchen, das Teil als *.xml abzuspeichern und nach einem erneuten
öffnen wieder als *.dot. Bin mir allerdings nicht sicher, ob das bei der
Normal.dot gut kommt.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen