Forums Neueste Beiträge
 

Growl & Anwendungen deinstallieren

01/04/2014 - 10:13 von Martin Heggli | Report spam
Guten Morgen allerseits

Zwei Fragen:

Ist "Growl" eine Anwendung, welche via Apple installiert wurde oder woher
kommt die Anwendung? Brauchts die überhaupt?

Bislang habe ich nur immer Anwendungen installiert. Jetzt möchte ich aber
z.B. Adobe Flash Player deinstallieren. Da ich das also noch nie gemacht
habe jetzt natürlich die Frage: Wie deinstalliert man auf einem Mac eine
Software??? Gibt es da auch irgend so eine Softwareverwaltung oder
genügt es, einfach den Programmordner im Finder zu löschen?

Gruss, Martin

mahe at gmx dot net

"God gave us helium for diving, but the Devil replaced it with nitrogen."
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
01/04/2014 - 10:41 | Warnen spam
Martin Heggli schrieb in <news:lhdsed$8bo$
Ist "Growl" eine Anwendung, welche via Apple installiert wurde oder woher
kommt die Anwendung? Brauchts die überhaupt?



Da kommt's her http://growl.info und ob "man's" braucht, kommt drauf an
(bspw. welche OS X Version Du einsetzt, denn Apple hat was eingebaut:
http://arstechnica.com/apple/2012/0...ion-center)

Bislang habe ich nur immer Anwendungen installiert. Jetzt möchte ich aber
z.B. Adobe Flash Player deinstallieren. Da ich das also noch nie gemacht
habe jetzt natürlich die Frage: Wie deinstalliert man auf einem Mac eine
Software???



Mit dem mitgelieferten Deinstaller des Programms bzw. der Komponente und
wenn es das nicht gibt, dann hast Du ohne tiefschürfende Kenntnisse
bzgl. Programmen, Diensten, Plugins, Daemons und was es noch so alles an
Komponenten in und um OS X herum gibt, eh keine Chance, das Ganze ggf.
restlos wieder loszuwerden. Als Normalanwender wirft man dann die
"sichtbaren" Programmbestandteile in den Papierkorb und fertig. Als
neurotischer Systempfleger greift man zu Programmen, die ggf. mehr
kaputt als heile machen à la AppZapper & Co.:

https://www.macupdate.com/find/mac/appzapper

Gibt es da auch irgend so eine Softwareverwaltung oder genügt es,
einfach den Programmordner im Finder zu löschen?



Zweimal nein. Die einzige Form von funktionierender "Softwareverwaltung"
stellt der Mac App Store dar und da (noch) nicht alle Software, die man
so auf dem Mac hat, aus dieser Quelle kommt...

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen