Grub auf externer Festplatte lädt Kernel nicht

23/09/2008 - 22:14 von Egon Schmid | Report spam
Hallo!

Ich wollte mir ein anderes Linux (Gentoo) zum Probieren auf 'ner
USB-Festplatte installieren.

Die Installation schien problemlos zu verlaufen, doch der Grub làdt den
Kernel nicht. (Fehler 15, file not found)

grub.conf nach der Installation:

default 0
timeout 30
splashimage=(hd2,0)/boot/grub/splash.xpm.gz
title=Gentoo Linux
root (hd2,0)
kernel /boot/kernel-genkernel-x86-2.6.24-gentoo-r5 root=/dev/ram0
init=/linuxrc ramdisk92 real_root=/dev/sdc1
initrd /boot/initramfs-genkernel-x86-2.6.24-gentoo-r5

Ich vermute mal schwer, der Grub weiss die richtige Festplatte nicht.
Beim Ändern von hd2 auf hd0 und sdc1 auf sda1 bootet er von der internen
Platte.

Ich hab's mit hd1/hd2, sdb1 und sdc1 rumprobiert, er findet den Kernel
nicht, obwohl die Dateiangabe stimmt.

Kann mir jemand weiter helfen, den Grub richtig zu konfigurieren?

Viele Grüße

Egon Schmid
 

Lesen sie die antworten

#1 Egon Schmid
24/09/2008 - 01:00 | Warnen spam
Hab's nochmal neu installiert, diesmal von 'ner 2007er-LIVE-CD, naja nun
bootet's, nur die X-Oberflàche starte noch nicht...

Ähnliche fragen