Grub lässt sich nicht mehr installieren

31/07/2008 - 03:10 von Hauke Laging | Report spam
Moin,

openSUSE 10.3, Grub ist irgendwie(TM) ausgetickt.

# fdisk -l /dev/sda

Platte /dev/sda: 750.1 GByte, 750156374016 Byte
255 heads, 63 sectors/track, 91201 cylinders
Units = Zylinder of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0x00000000

Geràt boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sda1 1 131 1052226 83 Linux
/dev/sda2 132 262 1052257+ 82 Linux Swap / Solaris
/dev/sda3 263 288 208845 83 Linux
/dev/sda4 289 91201 730258672+ f W95 Erw. (LBA)
/dev/sda5 * 289 312 192748+ 83 Linux
/dev/sda6 313 1557 10000431 fd Linux raid autodetect
/dev/sda7 1558 1581 192748+ 83 Linux
/dev/sda8 1582 2826 10000431 fd Linux raid autodetect
/dev/sda9 2827 4467 13181301 83 Linux
/dev/sda10 4468 10995 52436128+ fd Linux raid autodetect
/dev/sda11 10996 91201 644254663+ fd Linux raid autodetect

Relevant sind /dev/sda5 und /dev/sda6 (das zu md0 gehört, auf dem / liegt).
Vor einer Umorganisation der Platte (Partitionen gelöscht und neu angelegt)
war /dev/sda3 /boot. Da lagen immer noch die alten Dateien, da diese
Partition nicht weiter genutzt wurde.

Irgendwie ist dann beim Booten mal was durcheinandergeraten, jedenfalls hat
(der falsche?) Grub den falschen Kernel erwischt. Gebootet wurde 2.6.17...
von /dev/sda3, das System sah (in /boot und /lib/modules) aber nur 2.6.18...
Große Freude.

Das erste Problem: Grub weigert sich, von /dev/sda5 zu booten. Er labert
dann irgendwas von "Bad file or directory type" IIRC. Ich habe dann mal die aktuellen Dateien von /dev/sda5 auf /dev/sda3 kopiert; so konnte ich dann ordentlich booten. Am bootable-Flag scheint es nicht zu liegen.

Aus dem laufenden System kann ich Grub gar nicht mehr installieren:

# grub-install /dev/sda


GNU GRUB version 0.97 (640K lower / 3072K upper memory)

[ Minimal BASH-like line editing is supported. For the first word, TAB
lists possible command completions. Anywhere else TAB lists the possible
completions of a device/filename. ]
grub> setup --stage2=/boot/grub/stage2 (hd0) (hd0,4)
Checking if "/boot/grub/stage1" exists... no
Checking if "/grub/stage1" exists... no

Error 2: Bad file or directory type
grub> quit

Das ist natürlich der totale Schwachsinn. Dieses Problem besteht auch,
nachdem ich /boot auf sda3 umgebogen habe.

In der Grub-Shell sieht es auch nicht besser aus:
grub> find /boot/grub/stage1
find /boot/grub/stage1
(hd0,0)
(hd0,2)

Er sieht sda5 anscheinend nicht (identischer Inhalt!). tab completion
funktioniert auf sda3, nicht aber auf sda5.

Ich glaube, mich daran zu erinnern, dass Grub früher durchaus auch von
logischen Laufwerken gebootet hat... Installiert ist grub-0.97-82; yast
sieht keine Updates dafür.

Also, Gurus...


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
Wie können 59.054.087 Leute nur so dumm sein?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
31/07/2008 - 09:06 | Warnen spam
Am 31.07.2008, 03:10 Uhr, schrieb Hauke Laging :

Er sieht sda5 anscheinend nicht (identischer Inhalt!). tab completion
funktioniert auf sda3, nicht aber auf sda5.



Welche Dateisysteme sind jeweils im Einsatz? Vielleicht fehlt GRUB der
entsprechende Treiber...

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen