Grub-Problem [leicht OT]

29/07/2015 - 18:40 von Klaus Becker | Report spam
Moin,

ich habe auf dem Rechner eines GNU/Linux-Neulings Magéia5 und Primtux
für seine Kinder installiert. Primtux basiert auf Debian.

Beide Systeme funktionnieren, aber ihr Startprinzip ist verschieden.
Sie benutzen zwar beide Grub2 (auch Magéia scheint mir), aber Magéia5
benutzt das alte menu.lst und Primtux grub.cfg. In beiden Systemen
habe ich vergeblich versucht, Grub für die 2 OS zu konfigurieren, In
Magéia im Kontrollzentrum, in Primtux mit "update-grub".

Magéia kann Primtux nicht starten und Primtux kann auch nur sich
selbst starten. So ein Problem habe ich vor Jahren schon mal gehabt
und war davon überzeugt, dass es inzwischen làngst gelöst ist, das ist
aber leider nicht der Fall.

Dann habe ich in Primtux "grub-install /dev/sda" ausgeführt und dann
hàndisch ein grub.cfg nach folgendem Muster erstellt:

timeout
menuentry Primtux
set root=(hd0,msdos7)
linux /vmlinuz root=/dev/sda7
initrd /initrd.img

Damit bekomme ich aber beim Systemstart nur eine Grub-Kommandozeile.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruss

Klaus



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/3056137.8qQeLXljsJ@1stein
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Reißner
29/07/2015 - 18:50 | Warnen spam

Am Mittwoch, den 29.07.2015, 18:34 +0200 schrieb Klaus Becker:
Moin,

ich habe auf dem Rechner eines GNU/Linux-Neulings Magéia5 und Primtux
fà¼r seine Kinder installiert. Primtux basiert auf Debian.

Beide Systeme funktionnieren, aber ihr Startprinzip ist verschieden.
Sie benutzen zwar beide Grub2 (auch Magéia scheint mir), aber Magéia5
benutzt das alte menu.lst und Primtux grub.cfg.



Dann benutzt Magéia5 noch Grub1.

In beiden Systemen
habe ich vergeblich versucht, Grub fà¼r die 2 OS zu konfigurieren, In
Magéia im Kontrollzentrum, in Primtux mit "update-grub".

Magéia kann Primtux nicht starten und Primtux kann auch nur sich
selbst starten. So ein Problem habe ich vor Jahren schon mal gehabt
und war davon à¼berzeugt, dass es inzwischen là¤ngst gelöst ist, das ist
aber leider nicht der Fall.

Dann habe ich in Primtux "grub-install /dev/sda" ausgefà¼hrt und dann
hà¤ndisch ein grub.cfg nach folgendem Muster erstellt:

timeout=10
menuentry Primtux
set root=(hd0,msdos7)
linux /vmlinuz root=/dev/sda7
initrd /initrd.img

Damit bekomme ich aber beim Systemstart nur eine Grub-Kommandozeile.

Kann mir da jemand weiterhelfen?



Ich wà¼rde Grub1 in Magéia5 deinstallieren. Du brauchst nur einen
Bootloader und Grub2 ist neuer.
In Primtux das Paket os-prober installieren und update-grub ausfà¼hren.
Zur Sicherheit noch "grub-install /dev/sda", damit auch wirklich Grub2
im MBR steht. update-grub fà¼hrt automatisch den os-prober aus wenn er
installiert ist und fà¼gt andere Betriebssysteme der Bootliste hinzu.

mfG Sascha

Wer wà¼nscht, daàŸ man ihn fà¼rchte, erreicht nur, daàŸ man ihn haàŸt.





Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen